3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsensuppe vegetarisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Erbsensuppe vegetarisch

  • 500 g getrocknete Erbsen grün, über Nacht eingeweicht
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Kumin (Mutterkümmel)
  • 1 Prise Asa foetida (Stinkasant)
  • Rosmarin
  • Estragon
  • Pfeffer
  • Koriander, gemahlen
  • evtl. Olivenöl od. Kokosfett
  • Salz, erst nach Kochende!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, bis auf das Salz (und evtl. frische Kräuter), zusammen mit 900ml Wasser in den Closed lid. 1h Stufe 2 oder 3 auf 90° oder 100° köcheln lassen. Vorsicht Schaumbildung!
    Olivenöl ad lib. und Salz, ggf. kleingehackte frische Kräuter hinzufügen und 20sec. Stufe 6 oder 7 mixen.
    Kokosfett könnte mitgekocht werden.
    evtl. Frische Kräuter oder einen Sahnekringel (laktose?) als Garnitur auf die Teller.

    Dazu kann Brot gereicht werden, auch Croutons sind bei uns sehr beliebt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kurkuma hilft, dass die Erbsen leichter weich werden, und leichter verdaulich sind. Kumin und Asa foetida sind beste Garanten dafür, dass die Erbsen (oder auch andere Hülsenfrüchte) nicht blähen.

Man kann das Ganze natürlich auch im Dampfdrucktopf kochen, und nur zum Mixen und endwürzen in den Thermomix füllen. Kochzeit dann 20 bis 25 min.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare