3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gazpacho andalusische Art


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Gazpacho

  • 1000 g Strauchtomaten, reif
  • 1 Salatgurke
  • 1 rote Paprika
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 60 g Weißweinessig, weißer Balsamico
  • 30 g Olivenöl, kaltgepresst nativ
  • 3-6 Knoblauchzehen, nach Geschmack
  • 250 g Wasser oder kalte Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Chilli

Gemüsebeilage

  • 1 Stück Salatgurke
  • 1 Stück Paprika
  • 1-2 Tomaten

Brotwürfel

  • 1 Ciabatta
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gazpacho nach andalusischer Art
  1. Die Tomaten vierteln, dabei den Strunk entfernen. Die Salatgurke schälen und in Stücke schneiden, Paprika entkernen und in Stücke schneiden, Knoblauchzehe schälen.

    Tomaten und Knoblauch in den Closed lid - 10 Sek. Stufe 7, Salatgurke,Paprika und Toastbrot zugeben Closed lid - 10 Sek. Stufe 7


    Wasser/Gemüsebrühe zugeben und ca. 2-3 Minuten Stufe 7-10 (bis zur gewünschten Konsistenz) mixen. Je höher die Stufe und länger die Mixzeit, umso weniger stückig ist die Gazpacho. Wer es gerne stückig mag, sollte bereits nach 1 Minute die Konsistenz prüfen, nach 3 Minuten hat die Gazpacho eine samtene Konsistenz.


    Weißweinessig und Gewürze zugeben und ca. 10 Sek auf Stufe 5 mischen.


    Olivenöl langsam 10 Sek. Stufe 4-5 unterrühren.


    Gazpacho umfüllen und für mind. 1 Stunde (am Besten über Nacht) kaltstellen.


    Für die Gemüsebeilage die Gurke, Tomaten und Paprika in kleine Würfel schneiden. Ebenfalls kaltstellen.


    Das Ciabatta in mundgerechte Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

    Ciabattawürfel, Olivenöl und Knoblauch mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 20-30 Minuten bei 160 C im Backofen rösten. Das Brot soll schön kross sein aber nicht zu dunkel werden. Besser die Brotwürfel immer im Auge behalten.



    Anrichten :


    Kalte Gazpacho in Suppentassen füllen, mit der Gemüsebeilage dekorieren. Brotwürfel separat dazu reichen.


    Guten Appetit !
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In manchen Rezepten wird die Gazpacho mit Zwiebeln zubereitet. Diese habe ich weggelassen, da rohe Zwiebeln nicht lange haltbar sind und die Suppe ja am Besten über Nacht stehen sollte.

 

Die Zubereitungszeit für die Gazpacho habe ich ohne die Kühlzeit angegeben. Mindestens soll die Suppe 1 Stunde kühl gestellt werden, noch besser schmeckt sie wenn sie über Nacht durchkühlen kann.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hervorragend Wir sind schwer begeistert

    Verfasst von Meni21 am 18. Juni 2017 - 19:48.

    Hervorragend! Wir sind schwer begeistert 😄👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Gazpacho!...

    Verfasst von LauraJochen am 18. April 2017 - 18:31.

    Ich liebe dieses Gazpacho!
    Hab ich jetzt schon echt oft gemacht und es ist jedes Mal wieder super lecker und bei allen gut angekommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für dieses

    Verfasst von Pfeffermueller am 30. August 2016 - 13:10.

    Herzlichen Dank für dieses perfekte Rezept!

    Etwas Besseres hätten wir in der Hitze nicht essen können!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total Kassel!!! Selbst meine

    Verfasst von Twinmom am 30. August 2016 - 11:22.

    Total Kassel!!! Selbst meine kids haben die verschlungen ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne und mehr!

    Verfasst von espressotasse am 26. August 2016 - 11:30.

    5 Sterne und mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!!!!!!!

    Verfasst von espressotasse am 26. August 2016 - 11:28.

    Sehr, sehr lecker!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die tollen

    Verfasst von Kuechenzwerge am 9. August 2016 - 01:15.

    Danke für die tollen Bewertungen und die super Fotos. Die Gazpacho sieht super lecker aus. DANKE

    LG, Küchenzwerge


    *** Appetit ist die Luxusausgabe des Hungers ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt! Vielen

    Verfasst von Hasetor am 8. August 2016 - 22:08.

    Hat super geschmeckt! Vielen Dank für das Rezept!!!

    Hier ist das Foto und 5 Sterne von mir

    [[wysiwyg_imageupload:25681:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super dass Dir die Gazpacho

    Verfasst von Kuechenzwerge am 8. August 2016 - 17:47.

    Super dass Dir die Gazpacho so gut geschmeckt hat. Auf den Fotos sieht Deine Gazpacho sehr sehr lecker aus.

    Das mit den Sternen ist natürlich schade............

    Leider funktioniert "Bearbeiten" bei Kommentaren nicht (warum auch immer). Falls Du die Bewertung noch ändern willst, kannst Du nur die falsche Bewertung löschen und nochmals neu bewerten.

    Ich würde mich über 5 Sterne freuen, weil die Gazpacho echt lecker ist. DANKE

    LG, Küchenzwerge


    *** Appetit ist die Luxusausgabe des Hungers ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut funktioniert,

    Verfasst von Talavan am 8. August 2016 - 16:38.

    Hat sehr gut funktioniert, und war sehr, sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Dazu hab ich ein Schälchen mit kleingehackter Gemüsezwiebel gereicht, die schmecken auch

    als Einlage.

    "Das Erste, was man bei einer Diät verliert, ist die gute Laune"

    Der Therminator Junior

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können