Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gehacktessuppe


Drucken:
4

Zutaten

0 Person/en

Paprika Gehacktes Zwiebel geschälte Tomaten Salz Pfeffer Chili Cayenne Zucker Knoblauch

  • Salz
  • Wasser
  • Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • 6
    55min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gehacktessuppe
  1.  

    Zwiebeln  200 g und Knoblauch wer mag nach eigenem  Geschmack   in den mixtopf  auf Stufe 4  7sek.

    mit spartel  runterschieben.

     

    Mit 50 g bis 70 g Olivenöl  auf varoma (tm31 ) oder 120 Grad  tm5   3 min dünsten. 

     

    Paprika  (Ampel ) oder nach Geschmack  in Stücke in den mixtopf geben  und 5sek  Stufe 4

    Wer mag eine Peperoni  oder Chilischote dazu 

    Ansonsten siehe  etwa  weiter  unten 

     

    Dann 1 Dose  geschälte  Tomaten  dazu

    600gr Wasser   

    1 Teelöffel  Brühe

    1 Teelöffel  Salz 

    1/2 Teelöffel  Pfeffer 

    1/4 Teelöffel  Cayenne Pfeffer 

     

    Alles 10 min 100 Grad Stufe 1

     

    Danach Hackfleisch  (bevorzugen Rind) dazu auf linkslauf  und Rührstufe   45 min

     

    Danach  abschmecken   vielleicht  mit Zucker  nach würzen   weil wo säure  auch süß.  Kommt  aber darauf  an wie die Paprika  sind.

    Man kann auch etwas Reis  mit dazu geben  oder extra dabei  stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren