3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Südtiroler Steinpilzsüppchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gerrys Südtiroler Steinpilzsüppchen

  • 25 g getrocknete Steinpilze
  • 750 g Fleischbrühe warm
  • 2 Schalotten, geschält, in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • 150 g Sahne zum Kochen (ca. 20 - 15 % Fett)
  • 150 g trockener Weißwein, z.B. Riesling
  • 1 gestrichener Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 20 g Butter
  • 1 EL Petersilie, frisch, gehackt

Als zusätzliche Einlage

  • 10 g getrocknete Steinpilze extra
  • 1 gehäufter Esslöffel Butter
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ich liebe die Südtiroler Küche ...
  1. Alle getrockneten Steinpilze (35 g) erst mal im Sieb gut waschen und dann in der warmen Fleischbrühe für 60 Minuten reifen lassen, abseihen und Brühe nicht wegschütten!

    Schalotten und Knoblauchzehe im Closed lid 6 Sek/Stufe 6 hacken. 20 g Butter zu geben und 4 Min/100°C/Stufe 2 anschwitzen.

    2/3 der eingeweichten Steinpilze dazu geben und 6 Min/100°C/Stufe 2 dünsten.

    Mit der Fleischbrühe und dem Riesling ablöschen und 20 Minuten /98°C/Stufe 2 kochen. Sahne, Gerrys Zaubersalz scharf und etwas Pfeffer weitere 10 Min/98°C/Stufe 2 kochen.

    Nun pürieren wir dieses feine Süppchen: 15 Sek/Stufe 5 bis 9 langsam hochfahren!

    Das übrig gebliebene Drittel der jetzt nassen Steinpilze mit Küchenpapier abtropfen und abtupfen und mit dem EL Butter in einer Pfanne anbraten und als Suppeneinlage mit der frischen Petersilie verwenden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich persönlich mag dazu auch gerne in Butter gebratene Weißbrotwürfel ...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • annette112 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 30. Dezember 2016 - 22:26.

    annette112 hat geschrieben:
    Wir haben die Suppe gestern als Vorsuppe für unser Weihnachtsessen mit Freunden serviert und alle waren begeistert.

    Leider ist nur ein kleiner Rest übriggeblieben, so habe ich heute leider nix zum Reste Essen. Sad

    Danke für das tolle Rezept und viele Grüße aus Velbert

    Annette


    Liebe Annette,

    leider habe ich erst heute Deinen Kommentar gelesen. Die Benachrichtigungen funktionieren noch immer nicht bei VORWERK... Natürlich freut es mich, wenn Euch die Suppe geschmeckt hat.
    Danke für die Sterne und liebe Grüße vom Starnberger See nach Velbert!

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Suppe gestern als Vorsuppe für...

    Verfasst von annette112 am 19. Dezember 2016 - 09:30.

    Wir haben die Suppe gestern als Vorsuppe für unser Weihnachtsessen mit Freunden serviert und alle waren begeistert.

    Leider ist nur ein kleiner Rest übriggeblieben, so habe ich heute leider nix zum Reste Essen. Sad

    Danke für das tolle Rezept und viele Grüße aus Velbert

    Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tina-S hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Dezember 2016 - 15:03.

    Tina-S hat geschrieben:
    Hallo Gerry,
    ich koche heute ein Geburtstagsmenü.
    Deine Suppe gibt es als Vorspeise, habe gerade einen Löffel davon probiert.
    Was soll ich sagen..........? Traumhaft!!!
    Liebe Grüße
    Martina


    Ich bin sicher, Dein Geburtstagsmenu war ein voller Erfolg.

    Martina, ich danke Dir auch für die vielen Sterne. Ich liebe sie.

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry,...

    Verfasst von Tina-S am 9. Dezember 2016 - 09:28.

    Hallo Gerry,
    ich koche heute ein Geburtstagsmenü.
    Deine Suppe gibt es als Vorspeise, habe gerade einen Löffel davon probiert.
    Was soll ich sagen..........? Traumhaft!!!
    Liebe Grüße
    Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • harzerwurst24 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 21. November 2016 - 19:42.

    harzerwurst24 hat geschrieben:
    Schmeckte sehr gut


    Hallo erst mal,

    wenn es - wie Du schreibst, sehr gut geschmeckt hat, warum gibst Du diesem Rezept dann nur die Schulnote 3 ???

    Da wäre mir keine Bewertung lieber ........Puzzled

    Mit dieser relativ schlechten Bewertung verunsicherst Du auch die anderen Leser!


    Trotzdem liebe Grüße.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckte sehr gut

    Verfasst von harzerwurst24 am 21. November 2016 - 17:14.

    Schmeckte sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mirakulixa hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 4. November 2016 - 12:44.

    Mirakulixa hat geschrieben:
    ...und nun auch mit Sternchen...
    Vielen Dank für die Sterne! Ich habe auch mal Zwillinge groß gezogen. Ist aber schon eine Zeit her..... LG Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...und nun auch mit Sternchen...

    Verfasst von Mirakulixa am 4. November 2016 - 12:00.

    ...und nun auch mit Sternchen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich dringend noch mit meinen Zwillingen Bagger...

    Verfasst von Mirakulixa am 2. November 2016 - 21:21.

    Da ich dringend noch mit meinen Zwillingen Bagger gucken musste, hatten die Pilze nur 45min Einweichzeit, das war aber auch ok. Ich habe die Suppe mit Rinder- und Kalbsfond gekocht und auf den Wein verzichtet (der bestimmt noch eine exquisitere Note gegeben hätte). Mir war es salzig genug, so dass ich auf Salz verzichtet habe, auch habe ich weniger Sahne hinzugegeben. Die Einlagenpilze habe ich gleich zu Beginn mitkochen lassen und es gab als Einlage nur Croutons. Sehr lecker! Die Suppe werde ich wieder kochen.
    Die Sterne muss ich nachreichen, das geht vom Habdy aus leider nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Mirakulixa am 2. November 2016 - 00:40.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mirakulixa hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 2. November 2016 - 00:15.

    Mirakulixa hat geschrieben:
    Bei mir essen kleine Kinder mit, die den Weingeschmack im Essen nicht mögen - würdest Du den Wein durch Apfelsaft ( wegen der Säure) oder einfach durch Brühe ersetzen? Oder hast Du andere Ideen? Klingt herbstlich lecker, möchte ich bald nachkochen.

    Nimm Brühe

    LG Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • conny62 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 2. November 2016 - 00:14.

    conny62 hat geschrieben:
    Hallo, Gerry. Gehts auch mit frischen Steinpilzen? Die gleiche Menge?


    200g frische Steinpilze sind ok

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir essen kleine Kinder mit, die den...

    Verfasst von Mirakulixa am 30. Oktober 2016 - 16:29.

    Bei mir essen kleine Kinder mit, die den Weingeschmack im Essen nicht mögen - würdest Du den Wein durch Apfelsaft ( wegen der Säure) oder einfach durch Brühe ersetzen? Oder hast Du andere Ideen? Klingt herbstlich lecker, möchte ich bald nachkochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Gerry. Gehts auch mit frischen Steinpilzen?...

    Verfasst von conny62 am 29. Oktober 2016 - 18:27.

    Hallo, Gerry. Gehts auch mit frischen Steinpilzen? Die gleiche Menge?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können