Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gurkensuppe


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gurkensuppe

  • 1 große Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 1 große Salatgurke
  • 200 ml Sahne oder Milch
  • 1 EL Mehl
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Schmelzkäseecke (Sahne), 30 g
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Prisen Dillspitzen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel halbieren und im Closed lid 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, dann mit Butter 3 Min./120°C/Stufe 1 andünsten.

    Die gewaschene Gurke in groben Stücke in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Sahne oder Milch, Mehl, Brühwürfel, Schmelzkäse, Salz und Pfeffer zugeben und 7 Min./100°C/Stufe 1 garen.

    Muskat und Dill zugeben und 1 Min./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren, abschmecken und heiß servieren.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich verwende immer nur Milch statt Sahne, dann hat die Suppe weniger Kalorien und schmeckt trotzdem genauso gut!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mal was anderes ...

    Verfasst von Kechriweiss am 26. April 2017 - 08:03.

    Mal was anderes.
    Hat seinen eigenen Geschmack, kann man aber durchaus mal probieren Smile
    hab's mit Milch gekocht und statt Dill - Petersilie rein getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja wirklich sehr gut.Wird heute...

    Verfasst von Ulla2009 am 22. Februar 2017 - 13:13.

    Das hört sich ja wirklich sehr gut.Wird heute sofort ausprobiert.Genau was ich schon lange gesucht habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können