3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleischsuppe mit Sauerkraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Stück Zwiebel halbiert
  • 30 g Öl
  • 400 g Hackfleisch
  • 50 g Mehl
  • 120 g Tomatenmark
  • 1000 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe (1 Liter)
  • 6 Stück Kartoffeln in Stücken, (kleine Würfel)
  • 250 g Sauerkraut (Menge nach belieben)
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • Paprikapulver
  • Kümmel (wer mag)
  • 40 g Weißwein (wer mag)
  • 200 g Sauerrahm
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Papas Lieblingssuppe
  1. Halbierte Zwiebel in den Closed lid geben und 3 sec. Stufe 5 zerkleiner.

     

    Mit dem Spartel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 min. Varoma Stufe 1 dünsten. 

     

    Hackfleisch zugeben und 5 min. Varoma Counter-clockwise operation Stufe Gentle stir setting anbraten.

     

    Mehl Closed lid hinzufügen und 1min. Counter-clockwise operation Stufe Gentle stir setting verrühren.

     

    Tomatenmark, Kartoffeln in Würfel, Wasser und Fleischbühe in den Closed lid geben und 22 min. 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 0,5 köcheln lassen.

     

    Sauerkraut (kann je nach belieben vorher noch als erster Schritt im Closed lid zerkleinert werden) und die restlichen Zutaten bis zum Weißwein in den Closed lid geben und 3 min. 100. Grad Counter-clockwise operation Stufe 0,5 weiter köcheln.

     

    Zum Schluss ein Becher Sauerrahm Closed lid zugeben und 1 min. Counter-clockwise operation Stufe Gentle stir setting unterheben.

     

     

     

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim TM 31 müsste die Wassermenge auf 800 ml sowie eine Kartoffel weniger und 200 g Sauerkraut reduziert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Rezept gestern

    Verfasst von Engelchen02 am 14. März 2016 - 12:42.

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert. Es hat uns nicht geschmeckt. Die Suppe ist viel zu sauer, es fehlt Würze und die Kartoffeln wurden auch nach 40 Minuten nicht gar.

    Ich habe mich genau an das Rezept gehalten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schön

    Verfasst von bine66 am 3. November 2015 - 21:26.

    Sehr lecker, schön deftig.........genau das richtige im Herbst.

    Sabine aus Darmstadt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Suppe

    Verfasst von Henni-Plonka am 19. Juni 2015 - 14:51.

    Hallo,

    ich habe die Suppe etwas abgewandelt - ohne Sauerkraut, dafür mit Möhren. Nach wie vor sehr lecker! Aber ich werde wohl beim nächsten Mal beim Kochen den Linkslauf Counter-clockwise operation verwenden.  Durch das stetige Pürieren hatte die Suppe ein etwas ungewöhnliche Konsistenz, zumindest gegenüber dem herkömmlichen Kochen auf dem Herd.  ;-D

    Auf jeden Fall gibt es diese Suppe bei uns wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  die Suppe hat sehr

    Verfasst von Hillie31 am 3. April 2015 - 18:11.

    Hallo,

     die Suppe hat sehr gut geschmeckt tmrc_emoticons.-), gab es nicht zum letzten Mal.

    Von mir  volle Punktzahl!

     

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können