3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotte & Koriandersuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Suppe

  • 40 Gramm rote Linsen, (auch orange linsen genannt)
  • 1 Stück Zitronenschale, mit dem Sparschäler runtergeschält
  • 1 Stückchen frischer Ingwer, Wallnuß-groß
  • 2 TL Koriandersamen
  • 300 Gramm Bio-Karotten
  • 1 kleiner Zwiebel
  • 50 Gramm Butter
  • 2 TL Gemüsestockpaste oder Pulver
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Linsen mit Koriander, Ingwer und Zitronenschale in 20 Sekunden auf Stufe 10 pulverisieren.






  2. Danach die Karotten, Zwiebel, Butter und Gemüsebrühepulver zufügen in in einigen Sekunden auf Stufe 4 bis 5 zerkleinern.


  3. Auffüllen mit 1 Liter Wasser oder besser noch Gemüsestock ohne Salz  (ich nehme oft Kartoffel/Gemüse-wasser) und die Zeit auf 15 Minuten einstellen, 100 Grad, Stufe 2.

  4. Wenn der Mixi ruft alles purieren auf Stufe 8 in etwa 20 Sekunden bis die Suppe schön cremig ist.


  5. Ein guter Schuss Sahne, etwas Zitronensaft und viel Peterselie rundet die Suppe ab, mit  warmen Cheese-Scones schnell servieren, lekker !

10
11

Tipp

Dieses Suppe schmeckt am allerbesten zusammen mit Cheesesconesdas Rezept dafür findest du auch im Rezeptwelt unter Cheesescones. Die Rezepte habe ich nachgekocht von einer Britische Thermomix-Kollegin Janie //www.cookwithjanie.com/   In meinem Blog "Pfiffig Kochen mit Joan" findest du noch viel mehr Bilder.

 

Super einfach und sehr, sehr lecker !



Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, habe die Suppe ausprobiert, für uns...

    Verfasst von MonikaH. am 1. April 2017 - 20:08.

    Hallo, habe die Suppe ausprobiert, für uns etwas lasch, aber sie schmeckt. Das nächste Mal werde ich ein wenig mehr Gemüsepaste verwenden.
    Aber zum Abendbrot ist sie zu empfehlen. Da wenig Kalorien. Danke für das Rezept.Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super lecker und

    Verfasst von Ebago am 31. Januar 2015 - 19:49.

    Klingt super lecker und scheint genau mein Fall zu sein. Aber liebe Joan, verrate mir doch bitte, wo ich Koriandersamen herbekommen könnte. Vielen Dank jedenfalls schon mal für das Rezept, ich mache mich einfach mal auf die Suche  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow, klasse suppe ... super

    Verfasst von ernasmuehle am 31. März 2013 - 17:03.

    wow, klasse suppe ... super schnell, super lecker! 5 sterne von mir, danke Joan tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können