3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Ingwer-Kokossuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 60 g Ingwer, geschält
  • 400 g Karotten
  • 30 g Butter
  • 600 g Gemüsebrühe
  • 150 g Kokosmilch Dose
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Schalotte, halbiert
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Karotten schälen, in grobe Stücke schneiden und zur Seite legen.

    2. Den Ingwer schälen und in den Closed lid Stufe 10 10sec pürieren. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal kurz auf höchster Stufe pürieren.

     

    3. Schalotte zugeben und auf Stufe 5 /6sec klein schneiden.

    4. Butter und die geschnittenen Karotten hinzugeben. Closed lid 7 Min /100C  /Stufe 2  dünsten.

     

    5. Gemüsebrühe und Kokosmilch hinzugeben und ca. 20min/ 100C/ Stufe 1

     

    Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und für 40sec/Stufe 10 pürieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Suppe schmeckt am nächsten Tag so richtig super, da dann die Schärfe vom Ingwer so richtig gut rauskommt. Also super zum vorher vorzubereiten.

Als Topping passt sehr gut frischer Koriander oder Petersilie.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klappt auch prima mit

    Verfasst von Yishka am 23. August 2016 - 22:52.

    Klappt auch prima mit IngwerPulver Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, Si_Mi! Jetzt werde ich

    Verfasst von Momi-Omi am 18. Mai 2016 - 00:18.

    Danke, Si_Mi!

    Jetzt werde ich das Rezept ausprobieren!  Rückmeldung versprochen! tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Momi-Omi, Schalotte ist

    Verfasst von Si_Mi am 14. Mai 2016 - 13:04.

    Hallo Momi-Omi, Schalotte ist hinzugefügt. Bei der Zubereitung hab ich nochmal etwas verfeinert und ich hoffe, dass du so gut durchkommst. Ist wirklich super einfach. Würde mich freuen wenn du mir schreibst, wie sie dir geschmeckt hat! Viel Spass beim Ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept reizt mich

    Verfasst von Momi-Omi am 8. Mai 2016 - 04:32.

    Das Rezept reizt mich sehr!

    Allerdings ist für mich die Zubereitungsweise etwas verwirrend dargestellt. Bei der Zutatenliste fehlt die Schalotte (oder Zwiebenl?)  Kannst du das bitte nochmal überarbeiten? Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können