3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Lauch-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Lauch
  • 30 g Butter
  • 750 g Wasser
  • 2 TL Brühepulver oder -paste
  • 200 g Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kartoffel und Lauch waschen, schälen, in groben Stücken in den Closed lid geben, zerkleinern, 5 Sec./Stufe 5

     

  2. Butter zugeben, dünsten, 3 Min./Varoma/Stufe 1

     

  3. Wasser und Brühepulver zugeben, kochen, 20 Min./100 °C/Stufe 1

    Temperatur zurückdrehen auf 95 °C, falls es zu stark kocht

     

  4. Suppe pürieren, 10 Sec./Stufe 8 - 10

     

  5. Sahne unterrühren, 5 Sec./Stufe 3

     

  6. abschmecken

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ergibt eine eher dünnflüssige Suppe. Sofort mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell. Koche ich wieder! Habe...

    Verfasst von Bobbelche am 16. November 2017 - 15:21.

    Sehr lecker und schnell. Koche ich wieder! Habe noch eine Knoblauchzehe dazu getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Länger Kochen??...

    Verfasst von harlekino am 27. September 2017 - 14:44.

    Länger Kochen??

    Ich hatte noch etwa die doppelte Menge an Kartoffeln da und hätte das Gemüse vlt länger kochen müssen, weil bei mir wurde die Suppe nicht so cremig - oder liegts an meinem alten Thermi tmrc_emoticons.;-) da du das Rezept ja für den TM5 konziepiert hattest.
    Naja, habens dann nochmal nachgekocht und die Konsitenz wurde feiner (aber noch nicht cremig), dennoch lecker.
    Heute gabs die Reste mit gebratenem Schinken und Käse ergänzt, das war auch nochmal lecker.

    Ich probiers nochmal mit weniger Kartoffeln, weil die Suppe is so superschnell fertig und einfach.

    Viele Grüße
    ElHarlekino

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und lecker. Mit 500g Kartoffeln...

    Verfasst von Nicole3007 am 14. September 2017 - 21:05.

    Schnell gemacht und lecker. Mit 500g Kartoffeln ideale Konsistenz, schön cremig. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Visione am 7. März 2017 - 06:11.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Ich hatte weniger Kartoffeln Zuhause...

    Verfasst von Kitty_88 am 6. März 2017 - 20:36.

    Lecker! Ich hatte weniger Kartoffeln Zuhause (250g), dafür mehr Lauch (400g) und habe die Suppe mit nur knapp über 500g Wasser zubereitet da ich Suppen dicker bevorzuge. Genau das richtige bei dem heutigen Sauwetter... meinem Grossen (3 1/2) hat es gut geschmeckt, seine kleine Schwester war nicht ganz so überzeugt, aber durch eingeschnittenen Schinken fand sie dann doch Gefallen dran.


    Wird es bestimmt wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super fein - hab auch etwas weniger Wasser und...

    Verfasst von erdbeerchen73 am 16. Februar 2017 - 13:01.

    Super fein - hab auch etwas weniger Wasser und 100g Kartoffeln mehr genommen - und Creme Fine anstatt Sahne. Perfekt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und mit Kräuter-Schmelzkäse...

    Verfasst von Birgit-Christine am 19. November 2016 - 08:40.

    Sehr lecker und mit Kräuter-Schmelzkäse auch gar nicht mehr dickflüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe gestern Abend gemacht und sie hat...

    Verfasst von ja_nina am 3. November 2016 - 12:52.

    Habe die Suppe gestern Abend gemacht und sie hat allen geschmeckt! Das Rezept wird also abgespeichert. Smile

    Die Konsistenz war suuper cremig und leicht dickfluessig, was mir sehr gut gefallen hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist sehr gut!...

    Verfasst von selly72 am 1. November 2016 - 19:24.

    Die Suppe ist sehr gut!

    Ich habe nur 100 g Cremefine zum Kochen und zum Schluss noch Geflügelwiener in Stücken dazugegebe...

    Die Konsistenz war genau richtig ...schön cremig!

    Genau richtig für diese Jahreszeit!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern sontan gekocht. Sehr lecker!...

    Verfasst von AS78 am 28. Oktober 2016 - 10:52.

    Gestern sontan gekocht. Sehr lecker!

    Habe noch Hackfleisch mit rein tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Micku040 hat geschrieben:...

    Verfasst von mkraus am 6. Oktober 2016 - 17:19.

    Micku040 hat geschrieben:

    Hallo Gypsy Rose,

    wieviel Mandelmus hast du für die Sahne genommen?

    LG




    ich nehme ganz herkömmliche Sahne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Gab's gerade zum Abendessen. Ich habe...

    Verfasst von Yuriko am 22. September 2016 - 15:10.

    Sehr lecker! Gab's gerade zum Abendessen. Ich habe die Sahne mit Schmelzkäse ersetzt und zusätzlich noch etwas Ingwer und ein kleingeschnittene Rindswürstchen.



    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nochmal! Ich habe diese

    Verfasst von astoelli am 27. April 2016 - 20:15.

    Hallo nochmal!

    Ich habe diese leckere Suppe nun schon mehrmals gekocht weil sie allen so gut schmeckt. Jetzt würde ich sie gerne für Verwandtschaft vorkochen und einfrieren. Kann man diese Suppe einfrieren? Ich dachte es müsste gehen wenn ich die Sahne rauslasse und erst nach dem Auftauen hinzugebe!? Kann mir jemand schnell einen Rat geben bitte? 

    Lieben Gruß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gypsy Rose, wieviel

    Verfasst von Micku040 am 25. April 2016 - 17:12.

    Hallo Gypsy Rose,

    wieviel Mandelmus hast du für die Sahne genommen?

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe sie

    Verfasst von Gypsy Rose am 15. April 2016 - 07:27.

    Sehr lecker, habe sie "veganisiert" indem ich Kokosöl statt Butter und Mandelmus statt Sahne genommen habe. Gibt es bestimmt öfter. Danke fürs einstellen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Habe die Suppe

    Verfasst von R.V. am 1. April 2016 - 16:28.

    Hallo

    Habe die Suppe "verfeiner"t... 1EL Frischkäse (Kräuter), 1 ELSchmarnd, Kurkuma und Wiener, klein geschniten und gebraten. Auch sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept und

    Verfasst von AnneEnz am 2. März 2016 - 12:58.

    Sehr leckeres Rezept und schnell gemacht so nebenher.

    Ich habe noch Omelett dazu gemacht! Hmmmm... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mich auch mal an dieser

    Verfasst von Tokasch am 18. Januar 2016 - 11:11.

    Habe mich auch mal an dieser Suppe versucht; ich habe etwas mehr Kartoffeln und etwas weniger Wasser genommen, da wir das Suppen gerne etwas sämiger essen. Zum Schluss habe ich noch ein paar Bockwürstchen mit reingeschnitten. Die Suppe war super super lecker und hat sogar meinem Mann gut geschmeckt - ich darf sie noch einmal machen! Das ist ein sehr großes Lob!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Suppe gerade

    Verfasst von MartinaPitl am 7. Januar 2016 - 14:22.

    Ich habe die Suppe gerade gekocht, SUPER.Ich habe eine Kartoffel mehr genommen, und in die fertige Suppe gerauchte Bratwurst geschnitten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, habe noch zwei

    Verfasst von SausiMausi1 am 18. Dezember 2015 - 14:10.

    Super Rezept, habe noch zwei Bockwürstchen mit rein geschnitten und im Varoma direkt kleine Kartoffelwürfel mitgekocht Damit etwas Einlage in der Suppe ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und sehr

    Verfasst von rita.beregi am 11. Dezember 2015 - 12:55.

    Einfach, schnell und sehr lecker.

    Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe 100g

    Verfasst von victoriab. am 23. November 2015 - 19:43.

    Sehr lecker.

    Habe 100g weniger Wasser und 100g mehr Kartoffeln rein und es war schön sämig nach dem pürieren!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Besser gehts nicht - vielen

    Verfasst von ba.wyttenbach@bluewin.ch am 19. November 2015 - 19:21.

    Besser gehts nicht - vielen Dank für dieses leckere Rezept!!

    Surrlibus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker, Ich habe

    Verfasst von ConnyM am 28. Oktober 2015 - 14:23.

    Super Lecker, tmrc_emoticons.)

    Ich habe anstatt Lauch einfach Blumenkohl genommen da ich kein Lauch hatte und es ist super lecker.

    Tolles Rezept einfach und schnell zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt einfach und lecker

    Verfasst von BMarion84 am 18. September 2015 - 21:43.

    Echt einfach und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! War überhaupt

    Verfasst von blume2010 am 14. August 2015 - 21:27.

    Super lecker!! War überhaupt das erste was ich mit meinem TM 5

    gekocht habe und war begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die rasche

    Verfasst von astoelli am 16. Juni 2015 - 18:12.

    Vielen Dank für die rasche Antwort! Werde ich direkt heute abend testen! tmrc_emoticons.-) LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hier wird nicht der

    Verfasst von Beate K. am 16. Juni 2015 - 16:59.

    Hallo, hier wird nicht der Varoma gebraucht, gemeint ist die Temperatur-Stufe "Varoma", diese wird meistens beim Andünsten benutzt.

    LG

    Beate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich würde dieses

    Verfasst von astoelli am 16. Juni 2015 - 16:35.

    Hallo! Ich würde dieses Rezept gerne nachkochen, bin aber totale TM Anfängerin! Warum brauche ich bei Schritt 2 den Varoma? Wird der leer aufgesetzt? Vielen Dank für Eure Hilfe!!! Anita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker! Gibt' s bei

    Verfasst von Nonamenositas am 20. Mai 2015 - 22:14.

    Sehr,sehr lecker! Gibt' s bei uns auf jeden Fall wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schließe mich an einfach,

    Verfasst von 88sansibar am 12. Mai 2015 - 00:15.

    tmrc_emoticons.) schließe mich an

    einfach, schnell, lecker  tmrc_emoticons.)

    werde es wohl beim nächsten Mal mit Frischkäse anstatt Sahne versuchen

    Danke für das Rezept  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar einfach und lecker.

    Verfasst von cilahoff am 24. April 2015 - 17:10.

    Wunderbar einfach und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können