3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Sellerie-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 320 g Kartoffeln
  • 320 g Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Closed lid geben und 4 Sek./St. 5 zerkleinern. Butter und Öl zugeben und 4 Min./Varoma/St. 2 die Zwiebeln glasig werden lassen. Kartoffeln und Sellerie in Stücken dazugeben, mit Wein und Hühnerbrühe auffüllen und 40 Min./100°/St. 1 kochen lassen. Sahne zugeben und 20 Sek./St. 10 pürrieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


    Wenn man mag, kann man die Suppe mit Krabben, Lachsstreifen ect. noch etwas verfeinern.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diesem Rezept ist nichts mehr hinzuzufügen!!!...

    Verfasst von rhonjaa am 17. November 2017 - 15:28.

    Diesem Rezept ist nichts mehr hinzuzufügen!!!
    Geschmack Hammer, Konsistenz Hammer! Der Wein macht sich megagut darin! Kompliment!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann mich nur anschließen: die Suppe...

    Verfasst von Daniii193 am 16. November 2016 - 13:53.

    Ich kann mich nur anschließen: die Suppe schmeckt wirklich super und ist sehr einfach gemacht! 5*****!

    Das Rezept wird sofort abgespeichert! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin total begeistert . Wirklich richtig lecker...

    Verfasst von sandraheering am 14. Oktober 2016 - 15:25.

    Ich bin total begeistert . Wirklich richtig lecker .Danke für das super Rezept Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hab die Suppe grad

    Verfasst von cookymix am 24. November 2012 - 16:02.

     Hab die Suppe grad gekocht...... uns hat sie sehr gut geschmeckt. Ich hab sie noch mit Meerrettich abgerundet und dazu gabs Räucherlachs. Big Smile   

    Danke für das Rezept.

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die Suppe auch sehr

    Verfasst von seaofdiamonds am 8. Mai 2012 - 14:23.

    Ich finde die Suppe auch sehr lecker...meinen Kindern schmeckt sie auch.

    Wir mögen sie lieber etwas herzhaft, daher gibt es bei uns krossen Bacon dazu oder kleine angebratene Speckwürfelchen  übergestreut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich grad gemacht und

    Verfasst von Mema am 3. Januar 2012 - 15:38.

    Hab ich grad gemacht und probiert! Mmmmmmhhhhh, wirklich lecker. Danke. Hab die Anregung mit dem Ingwer aufgegriffen, eine gute Idee! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße, Mema 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Bärbel, habe heute

    Verfasst von rotenfels am 3. Dezember 2011 - 14:37.

    Liebe Bärbel,

    habe heute deine Suppe ausprobiert, es ging schnell und war sehr lecker,

    vielen Dank, Rotenfels

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, wenn´s geschmeckt

    Verfasst von Bärbel L am 28. Januar 2011 - 21:13.

    Freut mich, wenn´s geschmeckt hat.

    Liebe Grüße Bärbel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Süppchen

    Verfasst von Theisluedenscheid am 27. Januar 2011 - 14:24.

    Habe heute das Selleriesüppchen gegkocht. Ganz ganz lecker ist es! Ich hatte anstatt der Sahne nur 1 Becher Creme Fraich und habe ein kleines Stück frischen Ingwer mitgekocht. Ganz einfach und schnell zubereitet. Mache ich bestimmt wieder. Vielen Dank für Dieses Rezept.

    B.Theis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können