3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelcremesuppe mit Wienerle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Für die Suppe

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Stück Karotte
  • 2 TL Gemüsebrühpaste oder 1,5 Brühwürfel
  • 0,750 l heißes Wasser
  • 100 g Sahne (zimmerwarm)
  • 150 g Milch (Zimmerwarm)
  • 200 g Wiener Würstchen oder nach Geschmack mehr ;)
  • etwas Muskat
  • etwas Salz
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Ich mach die Suppe schon seit Jahren auf herkömmliche Art und Weise und hab sie mir nun für den Thermomix umgeschrieben. 

    Kartoffeln und Karotte waschen, schälen und in kleine Stücke in den Mixtopf geben. 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Heisses Wasser und die Brühpaste hinzufügen und das ganze dann 17 Minuten auf 100°C bei Stufe 1 kochen lassen, wobei die Kochzeit hier abhängig ist wie klein das Gemüse gehäckselt wird tmrc_emoticons.;) Je kleiner die Stücke umso kürzer die Kochzeit.

    Danach alles nochmal 5 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.

    Sahne und Milch hinzufügen und 1 Minute auf Stufe 4 rühren.

    Als letztes dann nach Geschmack noch Abschmecken und die kleingeschnittenen Würstchen hinzufügen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren