3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelcremesuppe nach Oma´s Rezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 600 g Kartoffeln, in Würfeln
  • 500 g Wasser
  • 2 Stück Hühnerbrühwürfel (für 0,5 l)
  • 20 g Butter
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 150 g Sahne, oder Rama Cremefine zum Schlagen
  • 3 Prisen Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Prise Salz, nach Geschmack
  • 2 Prisen Muskat, nach Geschmack
  • 2-4 Stücke Bockwurst, wer möchte
  • Schnittlauch, wer möchte
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kartoffelcremesuppe nach Oma´s Rezept
  1. 1. 500g Wasser in den Closed lid einwiegen, die Hühnerbrühwürfel dazugeben, Garkorb einhängen und 600g Kartoffeln in Würfeln einwiegen. Deckel schließen und Messbecher aufsetzen.

    17 min./Varoma/Stufe 1 garen

  2. 2. Kartoffeln zur Seite stellen und die Garflüssigkeit auffangen. Von den Kartoffeln ca. 100g Würfel abnehmen für die Einlage später.

  3. 3. Die halbierte Zwiebel in den Closed lid geben. Deckel schließen und Messbecher aufsetzen.

    5 sek./Stufe 5

    Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben und die Butter hinzufügen.

    2,5 min./Varoma/Stufe 2 andünsten

  4. 4. Nun die aufgefangene Garflüssigkeit auf 600 ml auffüllen und mit den Kartoffeln (außer die 100g abgenommenen Kartoffeln) in den Closed lid zugeben. Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat dazu. Deckel schließen und Messbecher aufsetzen. Ich halte den Messbecher zusätzlich mit einem Topflappen zu, damit nichts raus spritzen kann.

    30 sek./Stufe 6 pürieren

    Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

  5. 5. Die Bockwurst in Scheiben schneiden und in den Closed lid geben. Das ganze nochmal mit aufgesetztem Messbescher

    5 min./Counter-clockwise operation/100 C°/Stufe 2 erwärmen

  6. 6. Zum Schluss die 100g Kartoffeln dazu, abschmecken und nach Belieben mit Schnittlauch garnieren. Lasst es euch schmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade eben gemacht und

    Verfasst von dodi1702 am 9. Februar 2016 - 21:49.

    Gerade eben gemacht und direkt verspeist. War super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können