3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabicremesuppe mit Einlage


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Kohlrabicremesuppe mit Einlage

  • 1 Kohlrabi
  • 2-3 Karotten
  • 2-3 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 EL Gemüßebrühe
  • 1 EL Butter
  • ca.1 Liter Wasser
  • 2-3 EL frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 150 Gramm Creme Fràice
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für die Einlage
  1. 1. Gemüße schälen und waschen.

    2. 1/4 Kohlrabi, 1 Kartoffel und 1 Karotte in mundgerechte Stücke schneiden und ins Garkörbchen füllen.

    3. 1l Wasser und 2 EL Gemüßebrühe in den Closed lid geben, Garkörbchen einhängen und alles (10min/Varoma/Stufe1) garen.

    4. Gemüße herausnehmen und in eine Schüssel geben, Garflüssigkeit in einen Behälter füllen und derweil zur Seite stellen.
  2. Für die Suppe
  3. 1. Die Zwiebel schälen und vierteln, in den Closed lid geben und (10sek./Stufetmrc_emoticons.8) zerkleinern.

    2. 1EL Butter in den Closed lid geben, und Zwiebeln (3min/Varoma/Stufe1-2) dünsten.

    3. Restliches Gemüße in Stücke schneiden und in den Closed lid geben. Alles mit Garflüssigkeit auffüllen, dass das Gemüse schön bedeckt ist und dann (15min/Varoma/Stufe1-2) köcheln lassen.

    4. Nach dem köcheln die Hälfte der Flüssigkeit wieder zu dem Rest schütten und dann das Gemüse im Closed lid (ca.2min/Stufe1-10) pürieren. (Nach und nach von Stufe 1-10 hochdrehen)

    5.Garflüssigkeit hinzugeben bis die gewünschte Sämigkeit ereicht ist. Die Suppe mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Ich gebe immer noch 2-3 Spritzer Maggi hinzu. Geschmackssache tmrc_emoticons.-)

    6. Die Creme Fráice hinzugeben und alles nochmal (1min/Stufe2) verrühren.

    7. Die Suppe in einen Kochtopf umfüllen, das gewürfelte Gemüße für die Einlage dazugeben und bis zur Gewünschten bissigkeit kochen lassen



    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare