3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabisuppe mit Möhren


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Butterkohlrabi, groß
  • 3 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Liter Rinderbrühe oder pflanzliche Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Kräuterschmand oder ähnliches
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Salz oder Fondor
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die kleinen, zarten Blättchen vom Kohlrabi waschen, putzen und in feine Streifen schneiden.

    1/4 Kohlrabi und die Möhren in kleine Würfel geschnitten ins Garkörbchen geben. 500 g Wasser zugeben, Deckel schließen.       10 Min./Stufe 1/ Varoma bissfest garen. Körbchen beiseite stellen.

    Zwiebeln in groben Stücken in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl zugeben und 3 Min./Stufe 1/100° garen. Restliche Kahlrabi und die Kartoffeln in Stücken in den Gartopf geben. Das Gemüsewasser mit Rinderbrühe auf knapp 1 Liter auffüllen und den Gartopf schließen. 15. Min./100°/Stufe 1 garen.

    Am Ende der Garzeit die Suppe 1 Min. / Stufe 10 pürieren.

    Kräuterschmand zugeben und bei Stufe 3 unterrühren.

    Die Gemüsewürfel zugeben und 3 Min,/Stufe 2/ Linkslauf erhitzen und mit den Gewürzen abschmecken.

    Zum Schluß die kleinen zarten Blättchen vom Kohlrabi in feine Streifen schneiden und auf die Suppe streuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vorhin ausprobiert und restlos begeistert Danke...

    Verfasst von Korepax am 14. Mai 2017 - 18:50.

    Vorhin ausprobiert und restlos begeistert. Danke für das Rezept, dass ich gleich noch meiner Sammlung hinzufüge.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist eine richtig tolle

    Verfasst von Larissaschoener am 17. November 2015 - 15:12.

    Es ist eine richtig tolle suppe. Koche sie bereits zum 4 mal. Als Zeitersparnis lasse ich die 1/4 kolrabi und 1 Karotte bei stufe 4 raspeln und tue es in die tiefe  varoma und so lage die suppe kocht bleibt es in der varoma oben drauf und gart mit. Somit spare ich mir mindestens 10 minuten einen extra garvorgang. Danke für das tolle rezept. Lara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können