3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Ingwer-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 2 EL Butter
  • 2 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischoten, frisch
  • 40 g frischer Ingwer
  • 500 g Kürbis, gewürfelt, falls nicht Hokkaidokürbis, schälen
  • 300 g Gemüsebrühe
  • 50 g Weißwein
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 1 TL Honig, oder Rohrzucker
  • 1 Msp. gemahlene Nelken, (optional) falls vorhanden
  • 1 TL Kürbiskernöl

Optional

  • 4 TL Crème fraîche
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe
  1. 1.Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chilischote zugeben, 5 Sek/Stufe 6 zerkleinern und mit der Spachtel nach unten schieben. Butter zugeben. 3 Min/Varoma/ Stufe 1 Counter-clockwise operationandünsten.

     

    2. Kürbiswürfel, Wein, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Nelken und Currypulver dazugeben und alles 30 Min/100 Grad/Stufe 1 kochen.

     

    3. Honig und Limettensaft dazugeben. 30 Sek/Stufe 10 pürieren und abschmecken und mit Kürbiskernöl dekorieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit 1 TL Creme fraiche und Schnittlauch verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • thermodan: Vielen Dank für den Hinweis und...

    Verfasst von UdoSchroeder am 10. September 2017 - 12:41.

    thermodan: Vielen Dank für den Hinweis und natürlich die 5 Sterne.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gute Suppe. Sie wurde ziemlich pikant,...

    Verfasst von thermodan am 10. September 2017 - 08:50.

    Sehr gute Suppe. Sie wurde ziemlich pikant, vielleicht war mein Chilli etwas zu gross, aber trotzdem ausgezeichnet.
    Ich musste noch ziemlich viel Wasser/Brühe zufügen (mehr als doppelte Menge), weil die Suppe ziemlich dick war. Dafür gibts heute noch was davon 😊.
    Ich werd diese Suppe wieder machen. Danke für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die freundliche

    Verfasst von UdoSchroeder am 26. Oktober 2015 - 22:25.

    Danke für die freundliche Nachricht. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen sehr lecker die

    Verfasst von buckelmaus am 26. Oktober 2015 - 20:32.

    Hallöchen sehr lecker die Suppe!!! tmrc_emoticons.)

    Habe sie schon öfter gekocht und kann sie nur weiterempfehlen.Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können