3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Kartoffelsuppe mit Senf


Drucken:
4

Zutaten

2 Liter

Suppe

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 Gramm Olivenöl
  • 600 Gramm Hokkaidokürbis, entkernt, in Spalten geschnitten, mit Schale
  • 200 Gramm Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 1000 Gramm Wasser
  • 4 TL körnige Gemüsebrühe
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 35 Gramm scharfer Senf
  • 0,5 TL Salz, nach Bedarf
  • 1 Prise Cayennepferrer
  • 2 TL weißer Balsamico
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch im Closed lid 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Olivenöl einwiegen und anschließend 3 Min. / 120°C / Stufe 2 andünsten.

    Kürbis und Kartoffel in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Wasser einwiegen, körnige Gemüsebrühe hinzu geben und dann 15 Min. / 100°C / Stufe 1 garen.

    Crème fraîche, Senf, Salz, Pfeffer und weißen Balsamico dazu geben.

    Als letztes die Suppe pürieren: 45 Sek. / Stufe 5-9 (mit Stufe 5 anfangen und langsam höher drehen).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passen gut Brötchen oder als Einlage auch mal eine Bockwurst.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die positive Rückmeldung! ...

    Verfasst von dowo1981 am 3. September 2017 - 20:23.

    Danke für die positive Rückmeldung! tmrc_emoticons.)
    Ja, Senf ist wirklich Geschmackssache, ich bin dafür nicht so sehr ein Fan von Sellerie tmrc_emoticons.;)

    Schupfahexe hat geschrieben:
    Die Suppe ist super lecker! Mir persönlich ein tick zuviel Senf. Ich habe noch Sellerie und Karotte mit rein. Sehr lecker! Die gibts es wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist super lecker! Mir persönlich ein...

    Verfasst von Schupfahexe am 3. September 2017 - 13:52.

    Die Suppe ist super lecker! Mir persönlich ein tick zuviel Senf. Ich habe noch Sellerie und Karotte mit rein. Sehr lecker! Die gibts es wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Iris39 Hallo Iris...

    Verfasst von dowo1981 am 31. Mai 2017 - 10:37.

    Closed lidIris39: Hallo Iris,
    habe gerade deinen Kommentar gelesen (Jahre später).
    Du schreibst, du gibst mir 4 Sterne für das Rezept, hast aber nur 2 begeben Sad Schade!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kürbissuppe hat mir gut geschmeckt. Statt...

    Verfasst von Iris39 am 16. November 2016 - 13:39.

    Die Kürbissuppe hat mir gut geschmeckt. Statt Balsamico habe ich auch Zitronensaft verwendet. Ich habe noch Imgwerpulver mit dazu und kräftig nachgewürzt. Dazu gab es Wienerle. Von mir vier Sterne.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, heute haben wir wieder das leckere...

    Verfasst von dowo1981 am 16. September 2016 - 16:53.

    So, heute haben wir wieder das leckere Süppchen gekocht Lol

    Und anstatt Balsamico habe ich 1 EL Zitronensaft genommen - ich hatte nämlich noch Zitronenwürfel im Gefrierfach. Bei uns werden die Reste von Zitronensaft nämlich immer esslöffelweise eingefroren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!...

    Verfasst von Sophie-Minna am 11. September 2016 - 12:11.

    Superlecker!

    Ich hatt keinen weißen Balsamico und habe den dunklen genommen. Anstatt Cayennepfeffer ist ein wenig (eingefrorene) Chilischote in meine Suppe gekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können