3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe für den "kleinen Haushalt"


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1 kleine Zwiebel, geviertelt
  • 20 Gramm Butter
  • 300 Gramm Hokaidookürbisfleisch, ist ca. die Hälfte eines Kürbis
  • 120 Gramm Karotten in Stücken, ist ca. eine große Karotte
  • 250 Gramm Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühpaste
  • 3 Prisen Ingwerpulver
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • Curry, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmac
  • Salz, zum Abschmecken
  • 200 Gramm Kokosmilch, oder Sahne
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Die Suppe reicht für einen großen Teller für 2 Erwachsene und zwei kleine Teller für ein Kind
  1. Zwiebel in den Closed lid geben und zerkleinern 3 sec / Stufe 5

  2.  

    Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter hinzugeben und die Zwiebel andünsten 2 Min. / 120°C / Stufe 2

  3.  

    Kürbis in Stücken, sowie Karotten in den Closed lid geben und zerkleinern 5 sec. / Stufe 5

  4.  

    Wasser und Gemüsebrühpaste hinzugeben und garen bei 15 Min. / 100°C / Stufe 1

  5.  

    Jetzt Salz, Pfeffer und Ingwer nach Geschmack hinzugeben, sowie Curry und die Kokosmilch oder Sahne. Nochmals kurz erwärmen 1 Min. / 100°C / Stufe 2

     

  6.  

    Nun noch alles pürieren 30 sec. / Stufe 5-9 ansteigend

    Zum Schluss vor dem servieren nochmals Abschmecken!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Suppe reicht bei uns für 2 Erwachsene, je einen großen Suppenteller und für zwei kleine Portionen für den 4jährigen Junior.

Wir essen die Suppe wenn kein großer Appetit da ist, oder als Vorspeise.

Der restliche halbe Kürbis, sowie der Rest der Kokosmilch bewahre ich im Kühlschrank auf und es gibt sie ein paar Tage später nochmals (aufgewärmte Kürbissuppe isst bei uns keiner!)

Wer möchte kann frischen Ingwer nehmen, den einfach zu den Zwiebeln bei Punkt 1 geben.

Auch wer keine Kokosmilch mag, ersetzt diese gegen Sahne oder Milch!

Die Karotten können gegen Kartoffeln ersetzt oder gemischt werden.

Eine alte Semmel oder zwei Scheiben altes Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl knusprig wenden. Schmeckt sehr gut in der Suppe.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr gutes Rezept.

    Verfasst von Nithermi am 4. November 2015 - 21:07.

    Ein sehr gutes Rezept. Schnell, einfach und lecker!!! Ich habe frischen Ingwer genommen und je zur Hälfte Sahne und Kokosmilch. Das war bestimmt nicht das letzte Mal  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine 1. Kürbissuppe!

    Verfasst von TanjaMa72 am 23. September 2015 - 23:56.

    Meine 1. Kürbissuppe! Megalecker!!! <3 Habe etwas frischen Ingwer und Sojasahne light verwendet.

    Gab es schon das 2. Mal innerhalb von 6 Tagen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt Kokosmilch hab ich 150g

    Verfasst von Dandeman am 21. September 2015 - 23:36.

    Statt Kokosmilch hab ich 150g Schmand verwendet. Schmeckt sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • meeeeeega lecker !!!

    Verfasst von nic2904 am 19. September 2015 - 20:35.

    meeeeeega lecker !!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist der Knaller! 

    Verfasst von Manuela.2604 am 13. September 2015 - 19:31.

    Die Suppe ist der Knaller! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich freu mich immer

    Verfasst von seppi2maria am 7. September 2015 - 18:21.

    Hallo, ich freu mich immer wenn ich mal für kleine Portionen- Rezepte-finde.Vielen Dank die Suppe ist köstlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe noch Kürbis

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 6. September 2015 - 23:08.

    Sehr lecker! Habe noch Kürbis da, werde ich ausprobieren in der Veganen Version!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die habe ich gerade

    Verfasst von Kalypse am 6. September 2015 - 22:45.

    Die habe ich gerade gemacht!

    Die Suppe schmeckt ganz toll !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können