3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe - ganz einfach


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3 Stück Schalotten
  • 0,5 Stück chinesischer Knoblauch
  • 10 g Rapsöl
  • 750 g Kürbis, Hokkaido
  • 2 TL Gemüsepaste selbstgemacht
  • 350 g Wasser
  • 200 g Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch im Closed lid 6 Sek./Stufe 5

    mit dem Spatel herunterschieben.

     

    Öl hinzufügen und 4 min./Varoma/Stufe 2 anschwitzen

    In der Zeit den Kürbis halbieren und aushölen und in Spalten teilen.

    Kürbis in Stücken in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 5

    4 Min./Varoma/Stufe 

    Danach soviel Wasser in den Closed lid, dass das Kürbisfleisch leicht bedeckt ist. müssten so ca- 350-400g sein, 2 TL Gemüsepaste hinzugeben, dann 15 Min./Varoma/Stufe 2 weichkochen.

    200g Schmand hinzugeben

    20 Sek/. Stufe 8 pürieren

    Abschmecken mit Salz und Pfeffer

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich verfeiner meine Suppe gerne immer noch mit ein wenig Meerrettich tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich ganz einfach - hat uns sehr gut...

    Verfasst von Mohnika am 2. Januar 2017 - 17:16.

    Wirklich ganz einfach - hat uns sehr gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich schnell und einfach,

    Verfasst von Lacus Bodamicus am 11. Dezember 2015 - 14:59.

    Wirklich schnell und einfach, aber im Geschmack richtig gut! Ich habe den Butternut Kürbis genommen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe statt Schmand Sahne

    Verfasst von S.Obermayer am 4. November 2015 - 22:50.

    Habe statt Schmand Sahne genommen, sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes

    Verfasst von framari am 7. Oktober 2015 - 23:32.

    Sehr schönes Grundrezept.

    Gerade gekocht und genossen. War erst etwas sehr dick, dann habe ich am Schluß noch mehr  Wasser untergerührt und scharf abgeschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt. Ich

    Verfasst von CaJue am 24. September 2015 - 21:35.

    Hat uns gut geschmeckt. Ich habe auch noch zwei Kartoffeln dazu gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker - auch für

    Verfasst von Naturata am 21. September 2015 - 15:23.

    Einfach und lecker - auch für Kinder. Ohne Exotik  tmrc_emoticons.)

    Ich habe zu 700g Butternut Kürbis noch eine Kartoffel dazugegeben und statt 200g Schmand (hatte ich nicht) 100g Sahne. Perfekt - vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können