3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Birne und Möhre - fruchtig frisch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 500g Hokkaido-Kürbos, in kleinen Stücken mit Schale
  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 1 Birne, (wer es fruchtiger mag, nimmt 2 Birnen)
  • 1 Möhre
  • nach Geschmack Ingwer
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Kreuzkümmel/Cumin
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Muskat
  • 0,7 Liter Wasser
5

Zubereitung

  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. 1. Zwiebel, schälen, halbieren und in den Closed lid 5 Sec. / St.5 zerkleinern. 

    2. Olivenöl dazu geben und 4 Min. / Varoma / St. 2 weiter garen.

    3. Kleingeschnittenen Kürbis, Karotte, Birne, Gemüsebrühe, Wasser und Kreuzkümmel dazu geben. 15 Min. / 100 Grad / St. 2

    4. 30 Sek./ St. 8 pürieren. Abschmecken. Würzen.

    5. Nochmal 2 Min. / 100 Grad / St. 2

     

    Fertig!

     

    Es ist mein erstes Gericht, das ich soeben mit meinem neuen Thermomix gekocht habe. Daher können die Zeiten und Stufen von erfahrenen Thermomixen gerne angepasst werden. tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es fruchtig mag, kann gerne mehr als eine Birne nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept! Habe auch 800ml Wasser genommen und...

    Verfasst von SaSu73 am 16. Oktober 2018 - 13:55.

    Tolles Rezept! Habe auch 800ml Wasser genommen und Ingwer mit rein getan. Lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass die Suppe

    Verfasst von lovalowfood am 19. März 2016 - 23:04.

    Freut mich, dass die Suppe dir dennoch geschmeckt hat. Ja die Mengenangabe des Wasser muss ich nochmal anpassen. Vielen Dank für deinen Kommentar.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr. Ich

    Verfasst von lovalowfood am 19. März 2016 - 23:03.

    Das freut mich sehr. tmrc_emoticons.) Ich habe sie auch mal mit Birne und Apfel gemischt. War auch sehr lecker. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist der

    Verfasst von 123Tina456 am 6. Dezember 2015 - 19:24.

    Die Suppe ist der Hammer. 

    Saulecker, nur zu empfehlen.  

    (Wir mischen  noch etwas Stangensellerie darunter)  

    Danke fürs Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe statt der

    Verfasst von fasselrutschen am 16. Oktober 2015 - 22:14.

    Sehr lecker! Habe statt der Birnen 3 Nashi genommen und ca. 800 g Wasser, da die Suppe sehr dickflüssig war.  tmrc_emoticons.)

      

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können