3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Zimtcroutons


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Kürbissuppe

  • 500 Gramm Kürbis, (am besten Hokaido - muss nicht geschält werden!)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 375 Gramm Wasser
  • 1 TL Gewürzpaste
  • 1 Dose ungesüßte Kokosmilch
  • 1 Scheibe Ingwer (geschält) od. 1 TL Ingwerpaste
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kurkuma oder Curry
  • Piment

Zimtcroutons

  • 2 - 3 Scheiben Toast
  • etwas Butter oder Schmalz
  • etwas Zimt

Zusatz

  • 200 Gramm Sahne, nach Bedarf
  • etwas Schrimps, nach Bedarf
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Kürbis (schälen wenn kein Hokaido) und Zwiebel in Würfel schneiden. Ingwerscheibe schälen.Kürbis, Zwiebel, Ingwer und 20 g Öl in Closed lid 8 Min. / 120° / Stufe 0,5
  2. Mit Wasser ablöschen. Gewürzpaste hinzugeben. Closed lid 20 Min. / 105° / Stufe 0,5. In der Zwischenzeit die Zimtcroutons herstellen.
  3. Kokosmilch zugeben Closed lid 7 Min. / 120° / Stufe 0,5
  4. Suppe pürieren Closed lid 30 Sek. / von Stufe 7 bis 10 langsam erhöhen
  5. Suppe mit Salz, Pfeffer, Kurkuma/Curry und Piment würzen und abschmecken.
  6. Suppe mit Croutons und ggf. aufgeschlagener Sahne und Shrimps garnieren und servieren.
  7. Zimtcroutons
  8. Den Toast in Würfel schneiden und mit Butter/Schmalz anbräunen.
  9. Zimtpulver zum Toast in die Pfanne geben und untermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare