3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe nach Tim Mälzer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 3 EL Öl
  • 600g Hokkaidokürbis
  • 1 kleiner Äpfel
  • 10g Ingwer
  • Salz / Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Zitronensaft
  • 100 g Sahne
5

Zubereitung

  1. Die Gemüsezwiebel schälen, halbieren und mit dem Öl in den Mixtopf geben. 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. 3 Min. / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  2. Den Hokkaido waschen, aufschneiden, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfeln in den Mixtopf geben. Den Apfel in Stücken und den geschälten Ingwer dazugeben, 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  3. Salz, Pfeffer, Zucker und die Gemüsebrühe dazugeben 5 Sek. / Stufe 5 verrühren und 25 Min. / 100° / Stufe 2 garen.
  4. Zitronensaft und Sahne zugeben und 15 Sek. / Stufe 6 pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit dem Ingwer eher sparsam umgehen. Die Suppe kann sonst schnell für Kinder zu scharf werden.



Anstatt Sahne kann man auch 100g Kokosmilch zugeben für eine exotische Note. tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare