3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe WW 5PP


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 TL Rapsöl
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 330 g Süsskartoffel, in Stücken
  • 180 g Kartoffel, in Stücken
  • 500 g Hokkaidokürbis, in Stücken
  • 3 Tomaten, halbieren
  • 1 Knoblauchzehe, in Stücken
  • 1 Stückchen Ingwer ( frisch ), nach Geschmack
  • 100 ml Weißwein
  • 0,9 Liter Brühe
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    [[wysiwyg_imageupload:121:]]

     

     

     

     

     

     

    Zwiebeln 3 Sec auf Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten in den TM schieben

    Rapsöl zufügen & 4 Min, Varoma, Counter-clockwise operation

    restl. Zutaten hinzufügen

    45 Minuten bei 100°, Stufe 2-3

    ( Achtung evtl. nach ca 20 Min die Temperatur etwas zurücknehmen falls es droht überzuckochen tmrc_emoticons.;-) )

    Nach Ablauf der Zeit die Suppe 8-10 Sec Stufe 8-10 pürieren, mit Salz & Pfeffer abschmecken. Wem die Suppe zu sämig ist kann mit Brühe einfach verdünnen.

    Viel Spaß beim Nachkocken!

    Laßt es Euch schmecken tmrc_emoticons.-)

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klasse Suppe, seehr lecker.

    Verfasst von TobiToberkel am 11. Dezember 2014 - 14:06.

    Klasse Suppe, seehr lecker. Der Topf ist erst etwas voll, das legt sich dann aber. Ich habe auch noch etwas Kokosmilch dazugefügt. tmrc_emoticons.;)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr leckere

    Verfasst von Kmoldi am 28. Oktober 2014 - 11:13.

    Eine sehr leckere Kürbissuppe.

    Ich habe aber statt dem Wein nur Brühe verwendet und noch etwas Currypulver und Kokosmilch in die Suppe getan.War lecker - gibt es bestimmt wieder tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe leider zu viel Ingwer

    Verfasst von Wildhild am 18. September 2014 - 21:26.

    Habe leider zu viel Ingwer verwendet, daher war die Suppe fürchterlich scharf.

    Wär vielleicht gut, du könntest beim Ingwer eine Grammzahl ergänzen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Rezept stilltauglich

    Verfasst von Duebka am 29. Januar 2014 - 12:16.

    Habe Rezept stilltauglich (ohne Wein) und mit zu verbrauchenden Lebensmitteln variiert (eine Möhre, 1 süsskartoffel, 1 Pastinake, halber Butternusskürbis und Kartoffel = gutes kg Gemüse). Habe 20 min bei 100 und 15 min bei 90 Grad gekocht, dann noch ziehen/abkühlen lassen. im Prinzip nur schnippeln und starten. Hat uns gut geschmeckt. Habe mich an das Rezept quasi als Grundrezept langehangelt, bin noch keine Freihandthermomixlerin .... braucht noch Übung, kommt aber ganz bestimmt. Probieren geht über studieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können