Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

suppe

  • 1 Kürbis, in Stücken
  • ca 600 Gramm Wasser
  • 2 Karotten, in stücken
  • 2 Kartoffeln, in stücken
  • Brühe, nach geschmack
  • Salz,Pfeffer.Muskat, nach geschmack
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Stück Butter
5

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, teilen und entkernen. In Stücke schneiden (wer will kann ihn schälen). In denClosed lid geben, 600g Wasser aufgießen . Dann 10 Minuten Counter-clockwise operation / Varoma / Stufe 1 kochen.

     

    Karotten & Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden zum Kurbis in den Closed lid geben und weitere 6 Minuten Counter-clockwise operation / Varoma / Stufe 1 mitkochen.

     

    Alle Zutaten die im Closed lid sind 30 sec Stufe 8 pürieren.

     

    Brühe, Salz, Pfeffer und Muskat je nach Geschmack hinzufügen. Butter und Sahne ebenfalls zufügen und 30 sec Stufe 6 cremig rühren.

    Fertig ist die Kürbissuppe.

     

    Lecker schnell und einfach

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Manuela,ich habe heute

    Verfasst von siggimayr@aol.com am 10. Oktober 2014 - 17:41.

    Hallo Manuela,ich habe heute die Kürbissuppe ausprobiert mit dem TM 31.

    Mir ist alles übergekocht  und ich habe vorher schon eine große Portion wieder herausgenommen.

    Vom Geschmack her sehrgut,  aber für die Menge zu wenig Wasser. Was habe ich falsch gemacht?

    LG Elke

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können