3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leberknödel Suppeneinlage


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Leberknödel Teig

  • 3 ältere Brötchen
  • 125 ml Milch
  • 400 g Rinderleber
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Majoran
  • 150 g Bauchspeck

Für die Suppe

  • 3 Liter Fleischbrühe
  • 2 Karotten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Sellerie
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Leberknödel: Zubereitung
    1. Zuerst wird die Milch im Closed lid 2 Minuten 65 Grad/Stufe 2 erwärmt. Bis die Milch heiß ist, werden die Brötchen in mittelgroße Würfel geschnitten und in eine Schüssel gegeben.Milch wird über die Würfel gegossen und die Schüssel wird abgedeckt, dass das alte Brot gut weichen kann.Closed lid muss nicht gespült werden
    2. Während die Brötchen weich werden wird die Leber im Closed lid1 Minute/stufe 6 gemixt Unbedingt deckel drauf!!! Nach der Minute Deckel runter nehmen nachschauen ob alles gut klein geworden ist. die Leberfarce wird in eine große extra Schüssel gestrichen. Closed lidkurz durchspülen
    3. Der Bauchspeck wird von mir per Hans geviertelt danach rein in den Closed lid und 20 sek/stufe 4,5 kleingehäckselt und der Leberfarce hinzugefügt.SUPPE machen siehe unten
    4. Nun wird die Zwiebel erst geviertelt und klein gehackt bei 10sek/ Stufe 4,5 und ebenfalls in die Schüssel zu Leber und Bauchspeck gegeben. Die Eier werden darüber geschlagen und die Brötchen werden ausgedrückt, klein gezupft und ebenfalls in die Schüssel gegeben.
    5. Anschließend wird die Petersilie gehackt und zusammen mit den übrigen Gewürzen zur Leber gegeben. Die Semmelbrösel werden darüber gestreut und die Masse wird zu einem homogenen Teig verrührt. je nach Feuchtigkeit mehr Semmelbrösel nehmen
    6. Der Teig ist sehr klebrig. Daher müssen zum Formen der Knödel die Hände gut angefeuchtet werden. Sollte die Masse auseinanderfallen, wird sie durch die Zugabe von Semmelbröseln gefestigt.
    7. Aus dem Leber-Teig werden circa 8 Knödel geformt und in die kochende Fleischbrühe gelegt. Die Hitze wird heruntergedreht, denn die Leberknödel sollen nicht kochen. Sie müssen circa 25 Minuten in der Fleischbrühe ziehenBitte TIPP lesen
  1. Suppenbrühe
    1. In der Zwischenzeit wird auf dem Herd die Fleischbrühe erhitzt.
    2. Die Karotten und der Sellerie geputzt in kleine Würfelchen geschnitten (mache ich lieber von Hand).Und ab zur Fleischbrühe...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mache immer zuerst einen Mini knödel den ich in die Fleischbrühe setze so sehe ich ob er zerfällt (falls ja-> mehr Brösel ran machen, nicht übertreiben, sonst habt Ihr Steine)Aus der gleichen Teigmasse, die für die Leberknödel verwendet wird, werden in Bayern die bekannten Leberspätzle hergestellt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Waren super....top!

    Verfasst von SweetyLoni am 10. April 2016 - 21:34.

    Waren super....top!

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat schon einer probiert nach

    Verfasst von SHRS am 6. April 2016 - 13:33.

    Hat schon einer probiert nach dem Zwiebel hacken alles wieder in den Thermi zu geben zum mischen (mit den restl. Zutaten) ??

    LG SHRS

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freue mich ganz arg, dass sie

    Verfasst von Heidi Müller am 14. Januar 2016 - 00:48.

    Freue mich ganz arg, dass sie dir geschmeckt hat. Die Varoma Variante werde ich probieren. Ganz liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Leberknödelsuppe ist

    Verfasst von swabian am 11. Januar 2016 - 20:49.

    Die Leberknödelsuppe ist super lecker  tmrc_emoticons.)

    ich habe die Leberknödel im Varoma gegart, 400ml Wasser in den Thermi und ca.25 -30 Minuten garen.

    Vielen Dank fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute wurde deine

    Verfasst von Anne72 am 9. Januar 2016 - 18:02.

    Heute wurde deine Leberknödelsuppe ausprobiert und eben gekostet! Sehr lecker!!! Habe die Knödel jedoch 25 Min. im Varoma gegart was wundebar klappte! Brauchte ebenfalls mehr Semmelbrösel bis ich überzeugt war das die Konsistenz richtig sein müsste! Gebe gerne 5* und bedanke mich für dein Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept.  Ich musste nur

    Verfasst von alex58516 am 14. November 2015 - 16:41.

    Super Rezept. 

    Ich musste nur durch die Verwendung von Geflügelleber die Semmelbrößelmenge etwas erhöhen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und gar nicht

    Verfasst von kasö78 am 13. November 2015 - 22:24.

    Sehr lecker und gar nicht schwer. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde ich bestimmt

    Verfasst von Gartenlust am 27. Oktober 2015 - 11:30.

    werde ich bestimmt ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Leberknödelsuppe schmeckt

    Verfasst von Tierheim 1 am 18. Oktober 2015 - 20:44.

    Die Leberknödelsuppe schmeckt sehr lecker. Ich habe noch ein wenig mehr Semmelbrösel hinzugegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können