3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Brokkolicremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Suppe

  • 50-100 Gramm Brokkolistrunk, geschält, in Stücken
  • 15 Gramm Sonnenblumenöl
  • 25 Gramm Mehl
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 50 Gramm Milch, (oder Sahne)
  • 25 Gramm Schmelzkäse, (fettreduziert)
5

Zubereitung

    Dies ist ein ganz dünnes Süppchen, das in erster Linie zur Verwertung des Brokkolistrunks dient. Das Rezept ist fettreduziert!
  1. 1. Den Stiel vom Brokkoli schälen und in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. 4 Sekunden Stufe 6/7 zerkleinern.

    2. Die übrigen Zutaten, mit Ausnahme des Schelzkäses, zugeben und 9 Min./100°/Stufe 4 kochen

    3. Schmelzkäse hinzufügen und 3 Min./100°/Stufe 4 kochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer weitere Reste verwerten möchte, kann die Suppe erweitern. Ich habe z.B. Vollkornreis, der vom Vortag übrig geblieben ist im letzten Schritt mit rein geschmissen. Das geht auch mit Nudeln o.ä.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann es sein, dass in dem

    Verfasst von Levon Tostig am 25. Mai 2016 - 09:49.

    Kann es sein, dass in dem Rezept das Wasser fehlt? Aus 50 g Milch wird wohl sonst eher kein "dünnes Süppchen"...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können