3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen-Orangen-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Zwiebeln

  • 4 Zwiebeln, halbiert
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 400 g Möhren, grob zerkleinert
  • 4 TL (Raps-) Öl
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 100 g rote Linsen
  • 300 g Orangensaft
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 2-4 EL saure Sahne, nach Belieben
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Orangen-Linsen-Suppe
  1. Möhren für 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebeln und Knobi ebenfalls 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern

    Öl dazugeben und für 2Min. / Varoma/ Stufe 2 andünsten.

    Möhren dazugeben und weitere 2 Min. / Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Hühnersuppe dazugeben und für 20 Min. /100 °/Stufe 2 garen.

    ( evtl. nach 10 Minuten auf 90° runterschalten )

    Nun stufenweise 6-8-10 pürieren!

    Nun kommen die roten Linsen und der Orangensaft in den Closed lid , Suppe nun fertig kochen 25 Min./90°/Stufe 1/No counter-clockwise operation.

    Nun kann die Suppe nach belieben nachgewürzt werden mit Pfeffer und Salz und wer mag rundet die Suppe mit saurer Sahne ab und gibt Minze dazu ( oder garniert nur mit einem Kleks Sahne und einem Blättchen Minze )

    Viel Spaß beim Nachkochen!!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Suppe hat recht gut

    Verfasst von Codie62 am 29. September 2015 - 23:58.

    Die Suppe hat recht gut geschmeckt, vielleicht etwas zu Orangen(saft)lastig. Ich werde beim nächsten Mal etwa die Hälfte gegen Brühe austauschen.

    Danke für's Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich eigentlich gut

    Verfasst von mipe112 am 11. Januar 2015 - 17:00.

    geschmacklich eigentlich gut - allerdings habe ich Kritik zur Anleitung: wenn man die Mengenangaben einhält ist nix mit pürieren, da der Thermi bei Stufe 6 schon ziemlich stark spritzt trotz Messbecher!!! Auch die 300g O-Saft passen gar nicht mehr rein! Ich habe auch nur 3 Zwiebeln genommen. Nach Entnahme der ersten Portion hab ich dann 1 Becher Schmand zugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können