3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linseneintopf mit Mettenden und Wienerwürstchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Eintopf

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 g Sonnenblumenöl
  • 100 g Linsen rote
  • 900 g Wasser
  • 2 geh. TL Suppengrundstock
  • 2 geh. TL Kräutersalz selbstgemacht
  • 1 Stück Mettenden oder Kohlwurst, in dünne Scheiben schneiden
  • 2 Stück Wiener Würstchen, in dünne Scheiben schneiden
  • 4 Stück Möhren, in Scheiben
  • 3 Stück Porree ,das dunkle abschneiden, und in Ringe schneiden
  • 300 g Kartoffeln, geviertelt
5

Zubereitung

    Eintopf
  1. Zwiebel,Knoblauch und Öl in den Closed lid geben 5sec/Stufe 5 zerkleinern,dann 2min/Varoma/Stufe 1 andünsten.

    Linsen, Porree, Möhren, Würstchen, Kräutersalz, Suppengrundstock und das Wasser in den Closed lid geben,Deckel schließen und Varoma aufsetzten. Kartoffeln in den Varoma geben,Deckel schließen,den Eintopf nun 25min/Varoma/Stufe1 fertig kochen lassen.

    !!! Besser wäre Counter-clockwise operation, damit das Gemüse nicht so zerteilt wird, ich habe aber den TM21 und da fehlt die Funktion !!!

     

    Den Linseneintopf nochmal abschmecken.

    Erst die Kartoffeln auf die Teller geben und dann den Eintopf.

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr einfach und lecker! Wir mussten ein wenig...

    Verfasst von Ellen Zisgen am 30. November 2016 - 12:08.

    War sehr einfach und lecker! Wir mussten ein wenig nachwürzen, aber das ist ja geschmacksache! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, hab gestern die Suppe

    Verfasst von Sommer41963 am 28. Mai 2015 - 16:19.

    Hi, hab gestern die Suppe gemacht. Meinem Mann (Schwabe) war begeistert. Hab nur ein Paar Linsen mehr genommen.  Ansonsten lecker. tmrc_emoticons.D Cooking 6

    Love      Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hab nur bisschen

    Verfasst von Careng86 am 10. Februar 2015 - 20:07.

    Sehr lecker! Hab nur bisschen weniger Porree genommen und statt suppengrundstock einen gemüsebrühwürfel. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, und vor allem

    Verfasst von Der Thermomix BIBA am 6. Juni 2014 - 20:14.

    Sehr lecker, und vor allem einfach gemacht!

    So soll es sein tmrc_emoticons.;)

     

    Gruß,

    Cooking 1

    Der TM-BIBA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde es heute ausprobieren

    Verfasst von Juelinchen am 21. November 2012 - 15:30.

    werde es heute ausprobieren und danach berichten, aber es hört sich jetzt schon sehr lecker an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hätte nie gedacht, daß

    Verfasst von lukismami am 21. November 2012 - 09:52.

    ich hätte nie gedacht, daß bei mir etwas wie früher "bei mutti" schmecken könnte...bei diesem eintopf ist es aber so !! seeehr lecker, zählt schon länger zu unseren lieblingseintöpfen im winter. Big Smile

    5 sterne !   lg susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo anscha, super das dir

    Verfasst von schneckee am 18. November 2011 - 14:03.

    Hallo anscha,

    super das dir der Linseneintopf geschmeckt hat. Mit Rinderbrühe ist die Suppe bestimmt mindestens genauso lecker tmrc_emoticons.;)

    Danke für die Sternchen tmrc_emoticons.)

     

    LG schneckee Cooking 9

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von anscha am 17. November 2011 - 14:55.

    Danke für das tolle Rezept. War super lecker. Ich habe allerdings nur 2 Stangen Lauch verwendet und statt Wasser und Suppengrundstock übirggebliebene Rinderbrühe und 1 EL GEF.. Gemüsesuppe. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können