3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsensuppe / Linseneintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Eintopf

  • 80 Gramm Zwiebel, (1 große)
  • 200 Gramm Kartoffeln, (2 große)
  • 180 Gramm Getrocknete Linsen
  • 5 Gramm getrocknetes Suppengemüse, (3 gehäufte Esslöffel)
  • 2 TL Suppengrundstock, oder
  • 2 Stück Gemüse-Brühwürfel
  • 1 TL Salz
  • 1 EL roter Balsamico-Essig
  • 600-800 Gramm Wasser
  • 3 Stück Räucherendchen/Mettendchen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke zerteilen.

     

     

    Zwiebel 5 Sek. / Stufe 5 Closed lid zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.  

     

    Die Kartoffelstücke dazu geben und nochmal 5 Sek / Stufe 5 Closed lid zerkleinern. Wieder alles mit dem Spatel nach unten schieben.

     

     

    Die getrockneten Linsen (brauchen nicht eingeweicht werden), Suppengmüse, Suppengrundstock oder Brühwürfel, Salz, Essig und 800 ml Wasser in den Closed lid geben. Schon mal den Thermomix anmachen.

    Einstellung: 40 min / 100 °C / Counter-clockwise operation Stufe 1 kochen 

     

    Die Mettenden in Scheiben schneiden und duch die Öffenung im Deckel zu der Suppe geben.

     

    Den Meßbecher einsetzen und ca. 40 min vor sich hin kochen lassen. Dann kurz abschmecken, ob die Linsen gar sind. Mit mit Salz, Essig und Brühe nach Geschmack nachwürzen. 

     

    Falls die Linsen noch nicht weich sind, bei der gleichen Einstellung noch mal 10-15 min.  kochen.

     

     

    Evtl. noch etwas Wasser dazu geben, bis die Linsensuppe die gewünschte Konsistenz hat. Manche mögen es eher fester, manch mögen es eher etwas suppiger. 

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Mettendchen kann man auch Schinkenwürfel in der Suppe mitkochen um den Räuchergeschmack zu bekommen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich hab irgendwas total falsch gemacht. ...

    Verfasst von HexenKessel0607 am 4. November 2016 - 17:59.

    Cry ich hab irgendwas total falsch gemacht.

    Ich habe leider keinen Linseneintopf sondern Salzlake mit Einlage. Ich weiß nicht ob ich mich beim zusätzlichen Salz oder der Brühe verhauen hab auf jeden Fall ist der Topf leider für die TonnePuzzled

    Wird auf jeden Fall noch mal neu gemacht und dann auch bewertet, wenn ich gefunden hab was falsch gelaufen ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist es egal welche getrockneten Linsen...

    Verfasst von Ina13 am 15. September 2016 - 04:24.

    Hallo, ist es egal welche getrockneten Linsen genommen werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt gut.

    Verfasst von Birgit aus M. am 7. März 2016 - 12:53.

    Schmeckt gut.

    Birgit aus M.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Fast wie bei

    Verfasst von ChSe am 18. Dezember 2015 - 22:36.

    Super lecker.

    Fast wie bei Mama tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich hatte kein

    Verfasst von Lottchen1013 am 25. November 2015 - 09:46.

    Super lecker!

    Ich hatte kein getrocknetes Suppengemüse da und habe deshalb eine Möhre, eine halbe Stange Porree, etwas Sellerie und etwas Petersilienwurzel auf Stufe 5 mit zerkleinert.

    Damit es für zwei Tage reicht, habe ich die doppelte Menge Zwiebeln, Kartoffeln und Linsen genommen, mit Flüssigkeit bis zur Markierung aufgefüllt und anschließend alles in einen KOchtopf gefüllt und nochmal ca. 750 ml Wasser hinzugefügt, klappte gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und kocht sich

    Verfasst von Mixi74 am 16. November 2015 - 17:15.

    Sehr lecker und kocht sich von selbst! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch ein bisschen

    Verfasst von ursula.schoellnershans am 10. November 2015 - 14:56.

    Noch ein bisschen Büchsenmilch und er schmeckt wie der von Mama  Love

    Tolles Rezept, vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs

    Verfasst von bagu am 22. Oktober 2015 - 11:05.

    Danke fürs Einstellen!

    Genauso mag ich die Linsensuppe! Wie früher von meiner Oma  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Wird heut ein großer Topf ganz für mich allein gekocht  tmrc_emoticons.;)

    Bin in meiner family leider auf verlorenem Posten mit meiner Liebe zu Linsensuppe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können