3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsensuppe mit Kartoffeln, Karotten und Speck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

250 g

Linsen

  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 1 Stück Knoblauch
  • etwas Butter
  • 200 g Kartoffeln, in Stücken
  • 200 g Karotten, in Stücken
  • 200 g Linsen, (ohne Einweichen)
  • 2 TL Gemüsebrühe, (alternativ Suppengrundstock)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Essig
  • 125 g Speckwürfel
  • 4 Stück Wiener
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Butter dazu geben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Kartoffeln und Karotten in den Closed lid und 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Linsen, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Wasser zugeben und 35 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.

    Essig, Speck und Wiener in den Closed lid und weitere 5 Min/100°/ Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting kochen.

     

10
11

Tipp

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker

    Verfasst von Captain-Cook am 15. Oktober 2017 - 13:08.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut

    Verfasst von atka089 am 24. Februar 2017 - 20:59.

    sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hervorragend! Hab' sie gerade gekocht, mit Linsen...

    Verfasst von Eissonne am 12. Dezember 2016 - 16:37.

    Hervorragend! Hab' sie gerade gekocht, mit Linsen von der schwäbischen Alb, schmeckte richtig gut. Das koche ich garantiert noch öfters.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super lecker

    Verfasst von haasi82 am 20. Oktober 2016 - 08:45.

    Schmeckt super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker !!!

    Verfasst von KleeTwix am 22. Juli 2016 - 20:54.

    Super Lecker !!! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres,einfaches

    Verfasst von Catrin4577 am 31. März 2016 - 10:49.

    Sehr leckeres,einfaches Rezept!! Habe zu der Zwiebel und dem Knoblauch noch Katenschinken mit angebraten und zum Kochvorgang ein Lorbeerblatt gegeben.Es hat meiner gesamten Familie super gut geschmeckt Love Vielen Dank dafür  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept ausprobiert

    Verfasst von carina158 am 7. März 2016 - 13:50.

    Habe das Rezept ausprobiert und muss sagen, super Gericht mit wenig Aufwand;

    Habe das ganze aber 5 Minuten länger köcheln lassen, da die Linsen (Trotz linsen ohne Einweichen) noch relativ fest waren.

     

    Hat am nächtsen Tag auch noch super geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zubereitet und sie war

    Verfasst von Judith256 am 21. Februar 2016 - 20:00.

    Heute zubereitet und sie war sehr lecker!!! Habe die Zwiebel und Knoblauch weg gelassen und ws hat trotzdem super geschmeckt!!!  Love Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Linsensuppe heute

    Verfasst von monscha58 am 24. Januar 2016 - 12:58.

    Habe die Linsensuppe heute zubereitet. Sie schmeckt sehr gut. Würzig eben so wie Linsensuppe schmecken muss. Wer es nicht so fein mag, muss die Kartoffeln und Möhren nicht soklein hächseln. Von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Gericht soeben

    Verfasst von thermomix-zauberfee am 22. Januar 2016 - 16:11.

    Habe das Gericht soeben zubereitet mit Roten Linsen (ohne einweichen) - am Ende war das Ganze eher wie Gemüsebrei, von den Linsen war nichts mehr zu sehen. Schade! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, schnell und

    Verfasst von stefanie75 am 21. Januar 2016 - 09:55.

    sehr lecker, schnell und gesund. Ich habe nur noch ein Lorbeerblatt dazu gegeben.

    Danke für die Rezeptidee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können