Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mairübchen Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 420 g Kartoffeln, geviertelt
  • 1 Kugel Mairübchen, mit Grün, in Stücken
  • 659 g Wasser
  • 1 EL selbstgemachter Suppengrundstock, alternativ 1-2 Brühwürfel
  • 100 g Kräuter Creme Fraiche, alternativ Schmand
  • Salz, Pfeffer, Muskat, nach Geschmack
  • 100 g Sahne
  • 6
    16min
    Zubereitung 16min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    schnell, einfach, preiswert
  1. Kartoffeln, Mairübchen, Grün   zusammen 15 Sek. / St. 8-10


    Wasser 
    Suppengrundstock (Brühwüfel)  zugügen und 15 Min./100°/St. 2 


    Kräuter-Creme fraiche und Gewürze zugeben und aufschäumen


    evtl. nochmals abschmecken und nochmals Stufe 10 aufschäumen


          


     

10
11

Tipp

Tipp:  Mit frischen Kräutern dekorieren und servieren. 
        100 ml Sahne oder auch einfache Milch in den leeren noch 
        warmen Mixtopf geben und auf Stufe 10 aufmixen. Für ein 
        leckeres Sahnehäubchen. 

        Mairübchen schmecken sehr saftig und zart. 
        Frisch aus dem Kühlschrank erfrischend auch als Salat oder roh. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare