3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marokkanische Kichererbsensuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 300 Gramm Kichererbsen, getrocknet
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zucchini, klein
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 rote Paprika, klein
  • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/4 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • ca. 600 Gramm Wasser
  • ca. 1,5 geh. TL Geflügelbrühe instant oder eigene Paste
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so gehts:
  1. Kichererbsen nach Anweisung über Nacht in einer extra Schüssel einweichen, abseihen.

     

  2. Zucchini in Stücken in den Closed lid geben, 5 Sekunden, Stufe 4, umfüllen.

     

  3. Karotte in Stücken und halbe Zwiebel in den Closed lid geben, 6 Sekunden, Stufe 5. Mit dem Spatel nach unten schieben.

      

  4. 3 EL Öl dazu, 3 Minuten, 120°, Stufe 1 anschwitzen.

     

  5. Tomate geviertelt und Paprika in Stücken in den Closed lid dazugeben, 5 Sekunden, Stufe 5. Mit dem Spatel nach unten schieben.

      

  6. Kreuzkümmel, Kurkuma und Cayennepfeffer beifügen, 2 Minuten, Varoma, Stufe 1 anschwitzen, bis die Gewürze duften.

     

  7. Zucchini und die abgetropften Kichererbsen in den Closed lid geben und mit ca. 600 Gramm Wasser auffüllen. Der Mixtopf wird gut voll, Achtung!

    Die Paste/das Instantpulver für Geflügelbrühe dazugeben. Dosierung wie benötigt.

     

  8. Zum Schluss 25-30 Minuten (je nach gewünschter Bissfestigkeit der Kichererbsen) bei 100°, Counter-clockwise operation, Stufe 0,5 kochen. Wegen der Füllmenge öfter mal mit dem Spatel nachhelfen.

    Sollte es hochkochen, kann man auf 95° reduzieren.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte am Vortag an die Kichererbsen denken! 

Bei Kichererbsen aus der Dose habe ich keine Angaben, was die Umrechnung der Grammzahl angeht (die 300g beziehen sich ja auf die noch getrockneten und noch nicht eingeweichten Erbsen).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lecker!

    Verfasst von Pixa am 2. Oktober 2016 - 22:09.

    lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker war`s. Ich hatte nur

    Verfasst von MadMäuselchen am 5. August 2016 - 22:27.

    Lecker war`s. Ich hatte nur leider keine Zucchini im Haus, hab stattdessen eine Knolle Kolrabi genommen. Und nachdem wir es etwas würziger wollen, hab ich etwas mehr vom Cayennepfeffer und vom Kreuzkümmel rein. Hab das Ganze auf Stufe 1 kochen lassen. Die Kichererbsen waren zwar noch knackig aber perfekt durch. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War gut! Meinem Mann hat die

    Verfasst von kikiv80 am 28. Juli 2016 - 19:46.

    War gut!

    Meinem Mann hat die Suppe gut geschmeckt. Mein Geschmack war es nicht. Das ist aber eschmackssache. Die Kochzeit für die Kichererbsen war viel, viel länger (trotz einweichen). Bei mir dauerte es 1,45 Std. stand auch so auf der Packung drauf. Da gibt es vielleicht auch unterschiede. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....sehr leckeres Rezept, es

    Verfasst von sum am 24. Juni 2016 - 00:48.

    ....sehr leckeres Rezept, es hat mir und meinem Mann sehr gut geschmeckt.

    Ich habe es im TM31 gekocht und es war von der Menge her gar kein Problem. Übrigens habe ich die Kichererbsen extra nochmal gewogen, 300 g getrocknete Kichererbsen ergaben am folgenden Tag 628 g gewässerte. Vielleicht als Hilfe für die die lieber eine Dose nehmen möchten.

    Von mir aus hätten es ein bisschen weniger Kichererbsen sein können, es war aber voll OK.

     

    Viele Grüße,

    Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, sehr lecker!

    Verfasst von Frolic69 am 10. April 2016 - 21:07.

    Tolles Rezept, sehr lecker! Hatte eine große Dose Kichererbsen mit 480g Abtropfgewicht, das passte gut mengenmäßig. Kochzeit verringert auf 20 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  tolles Rezept

    Verfasst von Siggilinde am 7. April 2016 - 23:34.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.) tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können