3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maronensuppe - mit einem Hauch von Trüffel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Schalotte
  • 10 g Butter
  • 200 g Maronen, vorgekocht
  • 0,5 Liter Brühe
  • 0,3 Liter Sahne
  • 40 g Weißwein
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Trüffelbutter
  • 6
    14min
    Zubereitung 14min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Schalotte für 3 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Mit der Butter für 2 Min. 100 ° Stufe 2 dünsten. Danach die Maronen zugeben und 1 weitere Minute mit andünsten.

    Nun die Brühe dazugiessen - so viel bis die Maronen bedeckt sind. Bei 100 ° für 10 Minuten Stufe 1 köcheln.

    Nun wird die Suppe für 10 Sekunden auf Stufe 8 püriert. Wein, die restliche Brühe und die Sahne dazugeben und bei Stufe 2 weitere 2 Min. bei 100° köcheln lassen.

    Zum Abschluss noch mit Pfeffer, Salz und einem TL Trüffelbutter abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Trüffelbutter (von Meggle) kann natürlich auch durch Trüffelöl ersetzt werden. Wir persönlich mögen lieber die Butter - das gibt dem Ganzen noch etwas mehr Sämigkeit. Diese gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt. Bei 1 TL schmeckt man nur einen Hauch vom Trüffel. Passt perfekt zu den Maronen! Probiert es aus!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr schönes Rezept! Hat

    Verfasst von Sabine Muench am 25. Dezember 2015 - 17:28.

    Sehr schönes Rezept! Hat prompt Einzug ins Weihnachtsmenue gehabt... Nur glückliche Gesichter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Vielen Dank fürs

    Verfasst von Summsebienchen am 26. November 2015 - 19:08.

    Sehr lecker.

    Vielen Dank fürs Rezept. 

    Haben Trüffelöl genommen, wollte nicht extra die Butter kaufen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können