3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfiffige Zucchinicurrycremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Pfiffige Zucchinicurrycremesuppe

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauch
  • 30 g Öl
  • 400 g Zucchini ( in 5cm Scheiben)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Bouillon
  • 1-2 Teelöffel Indisches Curry
  • 2 Teelöffel Mehl (zum Binden)
  • 5 g Agavendicksaft (zum Süssen)
  • 500 g Wasser
  • 100 g Halbrahm oder QimiQ
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Paprika
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pfiffige Zucchinicurrycremesuppe
  1. Zwiebel und Knoblauch in Closed lid und 3 Sek. / Stufe 5 hacken.

     

  2. Öl dazugiessen und 2 Min. / 100 Grad andünsten.

     

  3. Zucchinis in Mixtopf und 4 Sek. / Stufe 5 verkleinern.

     

  4. Alles zusammen 2 Min. auf 100 Grad / Stufe 2 andünsten.

     

  5. Salz, Bouillon, Mehl und Wasser dazugeben und 12 Min. / 100 Grad / Stufe 2 kochen lassen. Nach 6 Min. auf 90 Grad stellen.

     

  6. Halbrahm oder QimiQ, Muskat und Paprika beifügen und 1 Min. / Stufe 4 - dann schrittweise auf Stufe 8 vermischen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Suppe kann auch ohne Curry gemacht werden, dann ist sie eher mild.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell gemacht, sehr einfach

    Verfasst von Becks35 am 9. September 2015 - 22:41.

    Schnell gemacht, sehr einfach und super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi. Das freut mich zu hören

    Verfasst von meinegenusswelt.com am 2. September 2015 - 18:26.

    Hi. Das freut mich zu hören tmrc_emoticons.;)  Ich bin gespannt wie es dir dann Vegan schmeckt und würde mich über die Feedbacks freuen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich totall

    Verfasst von klara-mw am 2. September 2015 - 18:23.

    Das Rezept hört sich totall interesant an tmrc_emoticons.) werde ich auf jeden Fall nach machen nur in einer veränderten veganen Variante tmrc_emoticons.) werde dann berichten tmrc_emoticons.;) 

    trotzdem schon mal Sterne für die tolle Anregung 

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können