3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Porree-Hack-Käsesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3 Porreestangen
  • 500 g Hackfleisch
  • 400 g Schmelzkäse
  • 2 Zwiebeln, (mittelgroß)
  • 50 g Öl
  • 1 Teelöffel Gemüsegrundstock, oder 1 Brühwürfel
  • 2-3 Teelöffel KräutersaIz
  • 2-3 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Ei
  • 2 Messerspitzen Knoblauchpaste
  • 900 g Wasser
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Porree-Hack-Käse-Suppe
  1. Die Zwiebeln in den Mixtopf Closed lid geben und 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Bei Bedarf noch ein paar Sekunden wiederholen. Die Porree-Ringe in den Topf mit 25g Öl geben und 6 Minuten Varoma, Stufe 2, Linkslauf Counter-clockwise operation dünsten. Derweil das Hack mit dem Kräutersalz abschmecken, das Ei und das Paniermehl untermengen.

    Den Porree umfüllen, das Hack mit ca. 25g Öl in den MixtopfClosed lid geben und 6 Minuten Varoma Stufe 3 dünsten.

     

     Anschließend Wasser, Knoblauchpaste, Gemüsegrundstock hinzugeben und 10 Minuten 100°C Stufe 2 im LinkslaufCounter-clockwise operation. Den Schmelzkäse zugeben und nochmals 3 Minuten bei 80°C Stufe 2/LinkslaufCounter-clockwise operation. Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Einfüllen des Wassers die maximale Füllmenge des Closed lid unbedingt beachten, denn 900g sind nur ein Richtwert. Die genaue Menge hängt von der Größe der Porreestangen ab.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept, hab das

    Verfasst von Siggilinde am 29. Februar 2016 - 20:40.

    Sehr leckeres Rezept, hab das Hack durch halb Sojahack und Tofu ersetzt.,auch habe ich nur dem TM31, hatte dann weniger Wasser, etwa 600 g, war richtig lecker!!!

    daaaanke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker. Vor

    Verfasst von Milli-Carli am 9. Oktober 2015 - 13:48.

    Wirklich sehr lecker. Vor allem die Variation mit dem Gehacktes, Ei und Paniermehl war mir neu. Zuerst war ich skeptisch, aber ich bin total überzeugt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können