3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rinder-Consommé mit Kaspressknödel


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Rinder-Consommé mit Kaspressknödel

  • 50 Gramm Möhren, geschält, in Stücken
  • 50 Gramm Knollensellerie, geschält, in Stücken
  • 50 Gramm Lauch, geschält, in Stücken
  • 250 Gramm Rinderhackfleisch
  • 3 Eiweiß, ca. 100 g
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt, frisch
  • 40 Gramm Madeira
  • 1500 Gramm Rinderfond, kalt
  • 1 Gemüsezwiebel, ungeschält, halbiert
  • 2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Schalotte, geschält
  • 30 Gramm durchwachsenen Speck, in Stücken
  • 2 Esslöffel Öl
  • 250 Gramm Brötchen, alt, in dünnen Scheiben
  • 120 Gramm Milch
  • 100 Gramm Rotschmierkäse
  • 2 Eier
  • 1/2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 2-3 Esslöffel Butterschmalz
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rinder-Consommé
  1. Möhren, Knollensellerie und Lauch in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Hackfleisch, Eiweiß, Wachholderbeeren, Lorbeerblatt und Madeira dazu geben und 55 Sek./Dough mode kneten.

    Fleisch-Gemüsemischung zu Frikadellen formen.

    Rinderfond und Gemüsezwiebel in den Mixtopf geben und 60 Min./Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting kochen. Die fertige Suppe durch ein Spitzsieb oder ein Sieb mit einem Tuch passieren, also klar werden lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  2. Kaspressknödel
  3. Schalotte in den Mixtopf geben 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Speck hinzugeben und 5 Sek./Stufe 5 ebenfalls zerkleinern.

    Öl einfüllen und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

    Brötchenscheiben und Milch in den Mixtopf geben, 4 Min./70°C/Stufe 1 erwärmen.

    Käse, Eier und Petersilie zur Masse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 6 mischen.

    Aus der Masse mit einem Esslöffel ca. 30 g schwere Knödel formen und in der Pfanne mit dem Butterschmalz die Knödel von beiden Seiten goldgelb anbraten.
    Anschließend die Knödel auf ein mit Backpapier versehenes Backblech setzen und im Backofen bei 180°C 10 Minuten backen. Zusammen mit der Suppe heiß anrichten und gegebenenfalls mit Schnittlauchröllchen belegen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Adaptiert aus Teubner-Suppen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare