Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Beete-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel, ca. 100 g geschält
  • 15 g Oel
  • 500 g Kartoffeln, geschält
  • 450 g trockenen Weißwein
  • 200 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Prise gemahlenen Ingwer, wer mag
  • 1 Messerspitze schwarzen Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 5 Nelken ganz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500 g geschälte Rote Beete, gibt es abgepackt zu kaufen
  • 250 g Sahne
  • Salz und Pfeffer, zum Abschmecken
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel im Thermi zerkleinern und mit dem Oel 2 Min. bei 80° dünsten.

    Die geschälten Kartoffeln 10 Sek. auf Stufe 4 zerkleinern.

    Den Weißwein und das Wasser dazu fügen, ebenso die 2 Würfel Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und evtl. Ingwer.

    Die Nelken und die Lorbeerblätter lege ich immer in einen großen Teebeutel, dann hänge ich das ganze oben am Meßbecher in die Suppe und befestige es mit einem Gummiband oder einem Klipp, so dass es nicht in die Suppe gezogen wird. So kann man es hinterher schön herausnehmen, hat den Geschmack und muss nicht suchen tmrc_emoticons.-)

    Das ganze muss dann 20 Min. / 100 ° auf Stufe 1 kochen.

    Teebeutel entfernen und die rote Beete etwas von Hand zerkleinert in die Suppe geben, alles zusammen pürieren.

    Zum Schluß die Sahne zugeben und nochmal kurz 2 Min. 70° erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Suppe darf nach Zugabe der Roten Beete nicht mehr allzu lange kochen, da sonst die schöne Farbe verloren geht.

    Der Thermomix ist ziemlich voll mit den ganzen Zutaten, aber für gute Esser gibt es wirklich gerade 3-4 Portionen als Hauptgericht.

    Ich wünsche guten Appetit!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich soweit ok.

    Verfasst von Schwesti1 am 20. Mai 2016 - 16:08.

    Geschmacklich soweit ok. Konsistenz eher breiig. Vielleicht weniger Kartoffeln nehmen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wie von Papi früher!

    Verfasst von Sumamba am 8. Dezember 2015 - 20:58.

    Schmeckt wie von Papi früher! Und sooooo einfach! Habs ohne Wein gemacht und mit Soja-Sahne - köstlich!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KLASSE   Mein erster Versuch

    Verfasst von KräuterMIX am 10. September 2015 - 21:49.

    Love KLASSE   Love

    Mein erster Versuch einer roten Beete Suppe!

    Hatte zwar keinen WeißWein daheim, gelang aber auch ohne perfekt!

    DANKE für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die tolle

    Verfasst von tince am 11. Februar 2014 - 23:27.

    Danke für die tolle Idee

     

    Hab noch Rote Beete übrig. Wollte ein Salat machen.... aber Suppe ist mir lieber. Rote Beete Suppe rosa tmrc_emoticons.)

    freu mich.   tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sarita, schön, dass Dir

    Verfasst von loewe2662 am 21. September 2013 - 12:22.

    Hallo Sarita,

    schön, dass Dir die die Suppe geschmeckt hat. tmrc_emoticons.)

    Es ist ein von mir umgeschriebenes Rezept auf den Thermi. Ich habe es auch mit mehreren Variationen bzgl. Wein und Wasser ausprobiert. Aber irgendwie fehlte bei weniger Wein der Pfiff an der Suppe und sie hat uns dann nicht mehr so gut geschmeckt. Aber viel Spaß beim Ausprobieren. tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, vielen Dank!

    Verfasst von Sarita am 16. September 2013 - 22:19.

    Super Rezept, vielen Dank! Mir hat die Suppe sehr gut geschmeckt. Evtl. würde ich beim nächsten Mal ein bisschen weniger Wein nehmen, aber hat auch so wunderbar geschmeckt! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können