3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Linsen-Süßkartoffel-Dhal


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 30 g Olivenöl
  • 1 Stück (rote) Zwiebel, geschält, weiße Zwiebel geht auch
  • 1 Stück Ingwer frisch, geschält, mindestens walnussgroß
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 Schote Chili
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält
  • 300 g Süßkartoffeln, geschält, in Stücken
  • 1 Stück Karotte, in Stücken
  • 150 g rote Linsen, gewaschen, (ca. 1 Tasse voll)
  • 400 g Kokosmilch
  • 200 g Wasser, je nach Konsistenz mehr
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 Dose Tomaten, (optional)
  • nach Geschmack Zitronensaft, zum Abschmecken
  • nach Geschmack Pfeffer, zum Abschmecken
  • nach Geschmack Gemüsebrühe, zum Abschmecken
  • nach Geschmack Salz, zum Abschmecken
  • 6
    33min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kreuzkümmel und Koriander am besten im Mörser zerstoßen und dann in den Mixtopf geben. Alternative zum Mörser: 4 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.

     

  2. Zwiebel, Ingwer, Chilischote, Knoblauch, Süßkartoffelstücke, Karottenstücke hinzugeben, 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Öl zugeben und bei 1 Min. / 100°C / Stufe 1 anbraten.

     

  4. Die übrigen Zutaten zugeben, 22 Min. / 100°C / Stufe 1-2 garen.

     

  5. Falls gewünscht (lieber vorher testen!): Zum Schluss 40 Sek. / Stufe 5-7-9 stufenweise pürieren.

     

  6. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Zitronensaft abschmecken und servieren. Dazu passt Fladenbrot oder Reis. Man kann die Suppe aber auch einfach ohne Beilage löffeln.

  7. Die Suppe hält sich im Kühlschrank mindestens zwei Tage und schmeckt oft am zweiten Tag am besten!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Dhal ist sehr gut im Geschmack und schnell...

    Verfasst von chrecker am 1. August 2021 - 12:07.

    Dieses Dhal ist sehr gut im Geschmack und schnell und einfach zuzubereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker! Auch noch nach 3 Tagen. Mit kartoffeln...

    Verfasst von schaabe am 9. Januar 2021 - 18:46.

    Megalecker! Auch noch nach 3 Tagen. Mit kartoffeln auch fein...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!

    Verfasst von Lishsh am 19. August 2020 - 08:04.

    Sehr, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fands sehr lecker und mal was anderes. Mein...

    Verfasst von saunette am 30. März 2020 - 22:19.

    Ich fands sehr lecker und mal was anderes. Mein Mann würde eher 4 Sterne vergeben. Wir hatten Naan/indisches Fladenbrot dazu. Pürieren würde ich das auf keinen Fall.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept. Schnell gemacht...

    Verfasst von Erna1107 am 6. November 2019 - 19:51.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Schnell gemacht und sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept....

    Verfasst von BiggiC am 10. Oktober 2019 - 17:33.

    Danke für das tolle Rezept.

    Die Suppe hat es in sich. Geschmacklich ein Traum. Gut scharf durch Ingwer und Chili. ich habe nach dem pürieren noch Wasser zugegeben. War sonst sehr dick. Von mir volle 5 Sterne für etwas ganz besonders.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept hat alles was es braucht 😀....

    Verfasst von Bommesbude am 15. August 2019 - 19:13.

    Dieses Rezept hat alles was es braucht 😀. Einfach erhältliche Zutaten,schnelle und einfache Zubereitung und richtig lecker.😋 Abgespeichert und wird es sicher öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein schnelles Abendessen gesucht, gefunden, alle...

    Verfasst von gavabe am 12. Februar 2019 - 19:23.

    Ein schnelles Abendessen gesucht, gefunden, alle Zutaten waren vorrätig. Es ging wirklich sehr flott und hat allen super geschmeckt. Habe auch die Zeit zum anbraten auf 3 Min. erhöht, klappte perfekt. Ansonsten alles prima, gibt es wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Heute

    Verfasst von Rina0308 am 24. Mai 2016 - 15:38.

    Danke für das Rezept! Heute zum Mittagessen gekocht und Reis dazu gemacht. Habe bereits gemahlene Gewürze verwendet und sie mit zum Andünsten dazu gegeben. Da mein Sohn (tmrc_emoticons.8) auch isst, gab es das ganze ohne Chili und Knoblauch. Die Tomaten habe ich auch weggelassen.Es war trotzdem lecker. Anbraten habe ich auf 3 Minuten erhöht, da sonst die Temperatur ja gar nicht erreicht wird.

    Alles in allem sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können