3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Sellerie-Gorgonzola Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 700 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,8 Liter Wasser
  • 2 Esslöffel Suppengrundstock
  • 0,2 Liter Sahne
  • 100 Gramm Gorgonzola
  • etwas Salz, Pfeffer und Muskat
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel mit Knoblauch schälen imClosed lid Thermomix Stufe 5, 3Sec.

    zerkleinern, mitGentle stir setting Spatel nach unten schieben nochmal 1 sec. zerkleinern , 2 Eßl. Öl dazugeben , bei 100 Grad 4 Min. Stufe dünsten. In der Zwischenzeit den Sellerie schälen und in Stücke schneiden, in den Closed lid geben mit Wasser auffüllen den Suppengrundstock dazugeben 1 min. St. 5 zerkleinern, langsam hochdrehen , anschließend 12 min. bei 100 Grad St. 2 kochen. Jetzt die Sahne , Gorgonzola und Gewürze dazugeben und weitere 2 min bei 100 Grad St. 2 erhitzen , damit die Suppe cremig wird nun den Mixtopf langsam zum Mixen hochdrehen bis Stufe 8 ca. 1 min. .

    Wer möchte kann noch geröstete Weißbrotwürfel zu servieren.

    Gutes Gelingen

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker!

    Verfasst von debender am 28. September 2017 - 10:23.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch mehr Wasser

    Verfasst von backfrau3009 am 27. Februar 2016 - 12:13.

    Habe noch mehr Wasser zugegeben und länger gekocht. Hätte mir mehr Geschmack gewünscht. Vom Gorgonzola würde ich noch mehr zugeben.

    Liebe Grüße vom Bodensee, backfrau3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also mir hat es geschmeckt,

    Verfasst von Udo I am 8. Januar 2016 - 18:11.

    Also mir hat es geschmeckt, allerdings hab ich länger gekocht und das ganze mit gemahlenem Kümmel abgerundet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • na ja! werd ich nicht nochmal

    Verfasst von Teddyline70 am 10. Dezember 2015 - 20:40.

    na ja! werd ich nicht nochmal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Vielen Dank für das

    Verfasst von Spoon am 2. Dezember 2015 - 19:58.

    Sehr gut! Vielen Dank für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Cremefine 15 % anstatt Sahne. 3 TL Gemüsebrühe. Mit Brühe flüssiger gemacht, da uns zu cremig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe aber

    Verfasst von krankenhaus am 1. Dezember 2015 - 19:11.

    Sehr lecker!

    Ich habe aber nur 2 gehäufte Teelöffel Suppengrundstock genommen und dann musste ich nur mehr leicht nachsalzen. Mit 2 EL wäre es vermutlich zu salzig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können