3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Staudensellerie Suppe mit karamellisierten Birnenspalten -vegan


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

wählen Sie frischen Staudensellerie, der bricht, sobald man ihn biegt

  • 150 g Zwiebel -
  • 5 Stängel frischen Staudensellerie
  • 150 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 40 g vegane Butter, zB Alsan-S
  • 1 EL Gewürzpaste f Gemüsebrühe
  • 700 g im Waaerkocher vorgekochtes Wasser
  • 200 g vegane Sahne, z.B. universelle Schlagcreme von LeHa
  • je 1/2 TL Salz und frisch gem. Pfeffer
  • 1 Prise Muskat - evtl etwss mehr

Birnenspalten

  • 2-3 reife Birnen
  • 20 g vegane Butter, zB Alsan-S
  • 2-3 TL Zucker
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Zwiebeln geachtelt  in den Mixtopf  und 

     

    5 sec / Stufe 5 zerkleinern.

     

    Evtl nach 3 sec ausschalten und die entfleuchten Zwiebelchen nach unten zum Messer zurück schieben und die verbliebenen 2 sec nochmals bei Stufe 5 zerkleinern.

     

    20 g Alsan einwiegen und die Zwiebeln 

     

    3 min / 120 ○  C / Stufe 1 andünsten. 

     

    In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und achteln, Sellerie waschen und putzen, in ca 6 cm lange Stücke schneiden. Beides zu den Zwiebeln in den Closed lid geben und 

     

    5 sec / Stufe 5 zerkleinern.  

     

    Nochmals 20 g Alsan in kleinen Stückchen zuwiegen, etwas mit dem Spatel unterrühren und alles zusammen nochmals 

     

    5 min / 120 ○ C / Stufe 1 dünsten.

     

    In dieser Zeit können Sie schon einmal die Birnen waschen, Stiele entfernen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Dann die Hälften in Spalten schneiden. 

     

  2. Suppe kochen und Birnenspalten karamellisieren
  3. Gewürzpaste, Salz, Pfeffer, Muskat und vegane Sahne hinzu und mit dem im Wasserkocher kurz zuvor gekochtem Wasser aufgießen. 

     

    20 min / 100 ○ C / Stufe 1    mit aufgesetztem Garkörbchen kochen. 

     

    In dieser Zeit die Birnen zubereiten:

    Alsan in Pfanne erhitzen, auf Stufe 7 von 9 die Spalten darin von beiden Seiten anbraten.  Wenn beide Seiten etwas gebräunt sind, Zucker über die Früchte streuen und nochmals wenden. DRINGEND dabeibleiben, damit nichts ein-/anbrennt!!! 

    Auf einem flachen Teller nebeneinander abkühlen lassen.

     

    Das Karamellisieren klappt in 20 min. !!!

     

    Fertige Suppe für 1 min langsam von Stufe 2 auf Stufe 10  steigernd pürieren, dafur bitte das Garkörbchen auf dem Deckel lassen. 

     

    Suppe in bereitgestellte Teller füllen und die Birnenspalten dekorativ in die Suppe legen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt aus der LANDLUST September/Oktober 2015, wurde lediglich in vegan umgeschrieben. Ohne Muskat im Original, jedoch ohne etwas fad. 

Mein Mann liebt Staudensellerie, und mit den karamellisierten Birnen schmeckt diese Suppe sogar Kindern. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich freue mich immer über

    Verfasst von flipper1967 am 14. Juli 2016 - 22:01.

    Ich freue mich immer über konstruktive Kritik. Was ich allerdings weder verstehe noch mag, sind  "Blind"-Bewertungen. 

    Wenn ich wüsste, woran es mangelt, könnte ich evtl. am Rezept etwas ändern. 

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War auch seeeehr

    Verfasst von flipper1967 am 2. November 2015 - 15:28.

    War auch seeeehr lecker, Anna2005  tmrc_emoticons.)

    Leider ist die Staudensellerie-Zeit jetzt vorbei - jedenfalls ist der, den man jetzt (hier bei uns) kaufen kann, meist nicht so knack-frisch. 

    Aber dafür gibt es jetzt eben die Herbst-Suppen mit Wirsing, Weißkohl, Kürbis oder Süßkartoffeln  Big Smile

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Schon

    Verfasst von Anna2005 am 2. November 2015 - 15:01.

    Tolles Rezept. Schon gespeichert.

    Kochen ist Liebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können