3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffelsuppe mit Chili - pikant oder feurig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe garniert

  • 2 Zwiebeln (klein), geschält und halbiert
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält
  • 1 Stückchen Ingwer (muss nicht), geschält
  • 2 rote Chilischoten, geputzt und entkernt
  • 2 EL Öl
  • 1/2 TL Rosenpaprikapulver
  • 700 g Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 l Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • bei Bedarf etwas Sahne oder Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Schnittlauch frisch, gehackt
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Chili und (nach Geschmack) Ingwer auf das laufende Messer fallen lassen (5 sek / Stufe 5). Zerkleinerte Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Öl hinzugeben und ca. 3 min / Varoma / Stufe 1-2 andünsten.

  3. Die Süßkartoffeln hinzugeben und 5 min / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 2 mitschmoren.

  4. Mit Brühe aufgießen und ca. 15 min / 100° / Counter-clockwise operation / Stufe 1-2 aufkochen und garen.

  5. Pürieren (ca. 20 sek / Stufe 8, langsam höher drehen).

  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es etwas dünnflüssiger oder cremiger haben möchte, rührt noch einen Schuss Sahne oder Kokosmilch unter (10 sek / Stufe 7, langsam höher drehen).

  7. Auf Suppenteller geben, Crème fraiche auf die Suppe geben und mit Schnittlauch und gehackten Chilistückchen, Chiliflocken oder Chilifäden garnieren.

  8. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich finde die Suppe sehr lecker, sättigend und wärmend. Durch die Süßkartoffeln mal was anderes. Der Geschmack geht natürlich ins Süße, was ggf. mit etwas mehr Salz ausgeglichen werden kann.

Alternativ zu den Chilis nehme ich 1 rote Paprikaschote, wenn es nicht scharf sein soll.

Mit Ingwer, Kokosmilch und Chilifäden zum Garnieren bekommt die Suppe eine exotische Note.

Das Rezept stammt ursprünglich aus dem Kochbüchlein "Kartoffeln - einfach, vielseitig und immer köstlich" (NGV), ich habe es mir für den TM angepasst und etwas ergänzt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker ...

    Verfasst von SaRie am 13. Dezember 2016 - 18:01.

    Sehr lecker Smile

    Ich habe noch zusätzlich eine halbe Dose Tomaten stückig mitgekocht. Macht noch mal ein bisschen fruchtiger. Und Kokosnuss Milch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !!!!!

    Verfasst von Thermomix-Moni am 22. Februar 2016 - 15:30.

    Super lecker !!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gewürfelt, nicht geviertelt

    Verfasst von Viv2209 am 9. Februar 2016 - 20:17.

    gewürfelt, nicht geviertelt tmrc_emoticons.;) (zum Anschmoren, ähnlich wie bei Kürbissuppe). Süßkartoffeln sind ja in der Regel ziemlich groß ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,  habe die Suppe heute

    Verfasst von pepperlein am 5. Februar 2016 - 20:03.

    Hallo ,

     habe die Suppe heute gekocht super lecker habe sie mit Kokosnussmilch verfeinert,gute Idee.

    Danke für diese Suppe , liegt schon in meiner Rezeptsammlung.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dasrezept klingt sehr

    Verfasst von SchlaSus68 am 3. Februar 2016 - 16:58.

    Hallo,

    dasrezept klingt sehr lecker, Aber warum muss man die Süßkartoffel denn in Viertel schneiden? Wenn ich doch andünste und hinterher sowieso püriere, leuchtet mir das nicht sorichtig ein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können