3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süsskartoffelsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 800 g Süßkartoffeln
  • 800 g Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 1 Stück Ingwer (ca. 20g)
  • 20 g Öl
  • 1,5 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Cumin bzw Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 120 g Orangensaft
  • 120 g Milch
  • Salz/Pfeffer
  • ggf. 4 EL Schmand
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung Süßkartoffelsuppe
  1. Zwiebel halbieren und mit dem Ingwer 5 Sekunden Stufe 5 in den Mixtopf. Mit dem Spartel nach unten schieben. Öl hinzufügen, 3 Minuten Varoma Stufe 2. Während dessen die Süßkartoffeln schälen. 

    Pfeffer, Cumin und Kurkuma hinzugeben und 1 Minute weiter anschwitzen (Varoma Stufe 2).

    Mit 4 Esslöffeln vom Orangensaft ablöschen.

    Süßkartoffeln und Gemüsebrühe zugeben 20 Minuten 100° Stufe 1 kochen.

    Den restlichen Orangensaft und die Milch hinzu gießen, nach Belieben salzen und pfeffern. Dann die fertige Suppe 10 Sekunden Stufe zehn pürieren. 

    Guten Appetit. 

     

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auf die fertige Suppe dann noch je 1 EL Schmand und etwas Koriandergrün geben. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gutes Rezept mit wenig Zutaten!...

    Verfasst von Julia Gebhart am 13. April 2017 - 16:46.

    Sehr gutes Rezept mit wenig Zutaten!

    Für uns war die Schärfe genau richtig, für unsere Tochter aber etwas zu scharf☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön von der Konsistenz

    Verfasst von gagre am 23. März 2016 - 20:47.

    Sehr schön von der Konsistenz aber für uns ein wenig zu scharf. Nehme  das nächste Mal etwas weniger Ingwer.

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack gut, Konsistenz gut

    Verfasst von Semchen am 12. November 2015 - 10:52.

    Geschmack gut, Konsistenz gut und echt fruchtig. Uns hat es gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es sehr gut

    Verfasst von Esel2012 am 15. Oktober 2015 - 23:33.

    Uns hat es sehr gut geschmeckt! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gutes Rezept. Hab es heute

    Verfasst von Ines Hiller am 1. Juni 2015 - 00:37.

    Gutes Rezept. Hab es heute nachgekocht. Die Konzestens war super. Bei den Gewürzen war ich etwas sparsamer. Ein Topping mit gebratenen Schinkenwürfef , Schnittlauch und Creme Fraiche hat die Suppe abgerundet. Danke für das Rezept  tmrc_emoticons.).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 800g

    Verfasst von Lempi am 13. April 2015 - 09:44.

    800g

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, aber wie

    Verfasst von lange13 am 27. März 2015 - 21:14.

    Hört sich lecker an, aber wie viel Gemüsebrühe??? 

    500g??? 

    *** Am Ende ist alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende. ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben gerade die Suppe

    Verfasst von seltenKoch am 21. März 2015 - 14:20.

    Haben gerade die Suppe genossen. War ziemlich breiig, wusste nicht die richtige Menge Gemüsebrühe. Wäre schön, wenn das noch nachgetragen würde. Geschmacklich super fruchtig und scharf.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von Gemüsebrühe steht leider

    Verfasst von Katmatr am 26. Februar 2015 - 17:07.

    Von Gemüsebrühe steht leider auch nichts in der Zutatenliste.

    bitte ergänzen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das war meine Frage:

    Verfasst von Katmatr am 26. Februar 2015 - 13:40.

    Danke, das war meine Frage: "Welche Menge an Kartoffeln benötige ich dafür?" tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Jetzt kann ich die Sachen besorgen und kochen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Plus 800 g Süßkartoffeln wird

    Verfasst von danax am 24. Februar 2015 - 11:54.

    Plus 800 g Süßkartoffeln wird was draus   tmrc_emoticons.;)

    Danke für's einstellen! Ich habe das Rezept hier auch liegen und kann mir nun das eintippen sparen  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können