Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tani´s Fischsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • Olivenöl
  • 2 Stück Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Karotte
  • 1 Fenchel
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Dose Safranfäden
  • 50 g Weißwein
  • 400 g Fischfond
  • 500 g Wasser
  • 200 g Sahne
  • 1/2 EL Brühpulver
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • 250 g Fischstücke, Lachs ohne Haut, Viktoriabarsch
  • 400 g Pangasiusfilet
  • 300 g Garnelen, Küchenfertig
  • Estragon
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Tani´s Fischsuppe
  1. 2 Schalotten, geviertelt

    1 Knoblauchzehe

    1 Karotte, geschält, in Stücke

    1 Fenchelknolle, in Stücke, ohne Grün

    1 Fleischtomate, ohne Kerne, in Stücke5sek/St.5 zerkleinern

    10gr. Olivenöl5min/Varoma/St.1 dünsten ohne MB

    250gr. Fischstücke (Lachsfilet ohne Haut u. Viktoriabarsch)

    1 Döschen Safranfäden3min/Varoma/St.1 mit andünsten

     

    ablöschen mit:

    50gr. Weißwein

    400gr. Fischfond

    500gr. Wasser

    1/2 EL Brühpulver

    10min/100°/St.1 kochen ohne MB mit Küchentuch obenauf gelegt!

     

    20sek/St.7 pürrieren!!!!!

    durch ein dünnes Haarsieb abseihen,Brühe auffangen!

     

    Brühe zurück in den TM:

    200gr. Sahne

    gut Pfeffer (aus der Mühle)5min./100°/St.2 kochen,

    dazu dann

    1 EL Zitronensaft

    400gr. Pangasiusfilet, in Stückchen

    300gr Garnelen, küchenfertig

    und in der heißen Suppe 5min. ziehen lassen

     

    Suppe im Teller anrichten und mit Estragon (getrocknet)würzen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Noch keiner gesehen? Noch

    Verfasst von Gast am 7. Februar 2016 - 20:08.

    Noch keiner gesehen? Noch keiner Nachgekocht? Das hab ich gleich ausgedruckt und auf die Fastenzeit-to-do-Liste gelegt.

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können