3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensuppe mit Crespelle-Spießen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Pfannkuchenteig

  • 100 g Mehl
  • 150 Gramm Milch
  • 1 Ei, Größe M
  • Salz und Pfeffer

Tomatensuppe

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten (850 ml)
  • 500 Gramm Gemüsebrühe ml
  • einige Spritzer Tabasco
  • Zucker, 1 Tl.Butter, 2-3 Tl. Basilikum-Pesto
  • 2 EL Schmand
  • 4 Holzspieße
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Pfannkuchenteig
  1. Mehl, Milch, Ei, Salz und Pfeffer  im Mixtopf geschlossen  verrühren Stufe  3,  5 Sekunden.  Teig umfüllen und ca. 25 Minuten quellen lassen. Tip: Man kann auch einen Spritzer Mineralwasser zum Teig geben.

  2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geschlossen und auf Stufe 5 zerkleinern. 2 Eßlöffel Öl dazu und 2-3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten. Tomatenmark zugeben, kurz mit anschwitzen. Tomaten und Brühe zugeben, mit Salz, Pfeffer, Tabasco und etwas Zucker würzen.   

  3. 15 Minuten,/Stufe 1/100 ° kochen. Danach ca. 5 Sekunden/Stufe  3 - 4 pürieren.

  4. In einer Pfanne Butter oder besser Butterschmalz schmelzen und 2-3 dünne Pfannkuchen backen. Mit Basilikum-Pesto bestreichen und etas abkühlen lassen, auf die Holzspieße stecken und zur Suppe servieren. Wer mag kann noch etwas Schmand auf die Suppe geben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lieben Dank für das gute

    Verfasst von lechbruck am 25. September 2014 - 10:10.

    Lieben Dank für das gute Rezept, schmeckte der ganzen Familie tmrc_emoticons.)

     

    Die Suppe gibt es bestimmt öfter, ich habe noch frische Tomaten dazu, dann war es spitze!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superschnell und superlecker,

    Verfasst von Cauldron am 4. August 2014 - 21:41.

    Superschnell und superlecker, mein Mann und Sohn (4) waren auch begeistert. Ich habe noch 1MB Reis ganz zu Anfang zugefügt.

    If life gets on your nerves, sprinkle it with glitter!


    Normal
    0


    21

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Danke für das

    Verfasst von BuckelS am 14. Juli 2014 - 23:29.

    Sehr lecker. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmhhh, lecker!!!

    Verfasst von Kräuterhexe33 am 24. Juni 2014 - 18:25.

    Mmmmmhhh, lecker!!! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können