3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkische Linsensuppe (WW geeignet)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Türkische Linsensuppe

  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 Gramm natives Olivenöl
  • 1 Möhre, in Stücke
  • 2 Tomaten
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • 1/2 Bund Minze, frisch
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Salz, fein
  • 0,7 Liter Gemüsebrühe
  • 130 Gramm rote Linsen, gewaschen
  • Zitronensaft
  • 1 Bund Petersilie, frisch
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 3sec auf Stufe 5 zerkleinern und anschliessend das Olivenöl dazugeben und 2 Minuten, Varoma Stufe 1 andünsten.

    Möhren, Tomaten und die Minze in den Closed lid geben und 7sec Stufe 5 zerkleinern. Tomatenmark und Gewürze dazugeben und 5 Minuten, Varoma Stufe 1 dünsten.

    Anschliessend 700 ml Wasser, die endsprechende Menge Gemüsebrühe und die gewaschenen Linsen mit in den Closed lid und 25 Minuten 100 Grad auf Stufe 1kochen.

    Nach Ende der Garzeit die Suppe Stufenweise 4/6/8 40 sec pürieren und abschmecken.

    Mit Petersilie und Zitronensaft servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Fladenbrot


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade ausprobiert. Hatte leider keine frische...

    Verfasst von pulpit-rock am 4. März 2020 - 22:25.

    Gerade ausprobiert. Hatte leider keine frische Minze - aber dafür getrockneten Koriander. Sehr fein. Vielen Dank fürs Rezept. Mit halb soviel Fett hat das gesamte Rezept insgesamt 640 kcal. Als Hauptgang empfand ich das halbe Rezept für eine Person als gut sättigend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können