3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kartoffelsuppe


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

  • 1 Petersilienwurzel
  • 800-1.000g Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 große Möhre

2

  • 200 g Sahne
  • Pfeffer, Muskat
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel halbieren und in den Closed lid geben. 3 Sek. Bei Stufe 6. Öl dazugeben und 3 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    Kartoffeln, Petersilienwurzel und Karottenschälen und waschen und in groben Stücken in den Closed lid geben, mit Brühe auffüllen. Menge je nach gewünschter Dicke. Verdünnen geht immer. 😉

    30min / 100°C / Gentle stir setting

    kochen. Brühe in ein separates Gefäß abgießen. Kartoffeln und Karotten, Petersilienwurzel.

    10sec / Stufe 4

    pürrieren. Wer es feiner mag, mit dem Spachtel runter schieben und noch einmal pürieren.

    Sahne, Muskat und Pfeffer dazugeben und mit Counter-clockwise operation Stufe 2 kurz verrühren. Brühe dazugießen und

    5min / 100° / Counter-clockwise operation Stufe 2 aufkochen lassen. Wer mag, kann vor diesem Schritt kleingeschnittene Wienerle oder Rindswürste dazugeben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider sind bei mir in der zutatenliste die...

    Verfasst von Tina 65 am 31. Oktober 2016 - 20:25.

    Leider sind bei mir in der zutatenliste die meisten sachen garnicht aufgelistet und im rezept auch keine mengenangaben angegeben. Schade aber vielleicht ist es gerade ein serverproblem.

    LG Tina 65

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer es etwas dickflüssiger mag nimmt nur...

    Verfasst von Eisvogel2014 am 31. Oktober 2016 - 13:57.

    Wer es etwas dickflüssiger mag nimmt nur 800/900g Brühe Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können