3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Feurige Kürbissuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer (nuss groß)
  • 20 g Öl
  • 1 mittelgrosse Karotte
  • 1 mittelgrosse Kartoffel
  • 400-500 g Hokkaido Kürbis
  • 400 g Wasser
  • 400 g Kokosmilch
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1 1/4 TL Salz
  • 1 TL Curry
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Rinderbrühe
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer 5 sek./St. 5 im Closed lid zerkleinern und mit dem Öl 3 Min./100°/St. 1 andünsten. Gemüse zufügen und 5 sek./St.8 zerkleinern. Die restlichen Zutaten zufügen und

    15 Min/100°/St.2 kochen. Danach 25 sek./St. 8 pürieren (Vorsicht, langsam hochdrehen, sehr heiss!!)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker

    Verfasst von K.A.R.E.N am 17. November 2016 - 08:58.

    Mega lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Suppe schmeckt

    Verfasst von schipsi56 am 16. Oktober 2012 - 13:28.

    Hallo,

    die Suppe schmeckt genau so, wie ich es mir immer gewünscht habe. Ich habe lange danach gesucht. Vielen Dank für das tolle Rezept und von mir volle 5*****.

    LG schipsi Cooking 9

     

     

     

    Die Kunst des Lebens besteht nicht darin, zu bekommen, was man will, sondern es auch noch zu wollen, wenn man es hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe grad gekocht,

    Verfasst von Mikkeline69 am 8. Oktober 2012 - 23:02.

    Habe die Suppe grad gekocht, hab aber noch zwei kleine Chilischoten mit hineingetan, da ich gerne scharf esse. Superlecker die Suppe, aber von der Konsistenz sehr dickflüssig. Wenn man sie aufwärmt, sollte man wohl etwas Brühe hinzufügen. Von mir gibts die volle Sternezahl! Danke für das leckere Rezept! Big Smile

    LG von Mikkeline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können