Variation von Kürbis Creme Suppe, Kürbiscremesuppe Rezept nicht getestet
Benutzerbild soßenchecker
erstellt: 10.01.2017 geändert: 11.01.2017

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kürbis Creme Suppe, Kürbiscremesuppe

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Kürbis Creme Suppe, Kürbiscremesuppe
  • 1 Zwiebel, groß
  • 2 EL Speiseöl
  • 800 g Kürbis, Hokkaido entkernt, Fruchtgewicht ca. 1200 g
  • 100 g Kartoffel, roh oder gekocht
  • 100 g Möhre +/-
  • 150 g Apfel fruchtig, z.B.1 großer Elstar
  • 20-30 g Ingwer, frisch
  • 750 g Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • 1/2 - 3/4 TL Muskatnuss, gemahlen
  • einige Tropfen Kürbiskernöl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung







  1. Zwiebel zerkleinern ( 5 sec. Stufe 5) und mit Speiseöl (100°C / St. 2, für 2 min andünsten.

    Dann die Gemüsebrühe einfüllen, den Varoma aufsetzen (Varoma für 25 Min. auf Stufe 1 ) und die restlichen Gemüse samt Apfel in Stücken hineingeben (bei kleineren Mengen könnte auch alles zusammen im Mixer oder im Garkorb gegart und nach 15 Min schon mal grob püriert werden, aber das rumpelt mir bei diesen Mengen zu stark).

    Empfindliche Naturen geben den Apfel (und die evtl gegarte Kartoffel) erst nach 20 Min hinzu, da es sonst zu sehr matscht. Jetzt noch den frisch geriebenen Ingwer samt Gewürzen hinzugeben und alles (30 Sec. /Stufe 6-8-10) pürieren, nochmals abschmecken. Ist die Suppe zu sämig, etwas Milch einarbeiten und aufwärmen.

    Zum Servieren das Kürbiskernöl überträufeln







10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ingwer und Pfeffer heizen richtig schön ein!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare