3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kürbis-Suppe mit Kokosmilch (pikant)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Lauch, Stücke
  • 20 g Butter oder Margerine
  • 25 g Tomatenmark
  • 1 EL Currypulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Stück Peperoncino scharf, in Stücken
  • 1 TL Zucker
  • etwas Kreuzkümmel
  • 1 Prisen Muskat, frisch gerieben
  • 600 g Kürbis, gewürfelt Hokkaido, oder Butternut, Muskat
  • 1 TL Hühnerbrühpulver
  • 500 g Wasser
  • 50 g Kokosmilch oder mehr je nach dicke der Suppe
5

Zubereitung

    Kürbis - Suppe
  1. Zwiebel, Knoblauch und Lauch in den Closed lid und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten, dann das Tomatenmark mit dem Currypulver weiter für 1 Min./Varoma/Stufe 1 mit andünsten.

    Den Kürbis mit den Gewürzen und dem Wasser-Brühe zugeben und 15 Min./100°/Stufe 2 garen und den Gareinsatz auf den Mixtopf mit der Öffnung nach oben stellen damit nichts raus spritz. Danach mal abschmecken, ob noch was fehlt oder geändert werden kann. Für 1 Min./Stufe 10 pürieren und den Messbecher im Mixtopfdeckel reinstecken sonst spritz es raus und noch mal abschmecken. Je nach dicke der Suppe die Kokosmilch mit unterrühren, man kann auch mehr nehmen sollte nur nicht zu flüssig sein.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann nach dem Anrichten noch einen Spritzer Kürbiskernöl (echtes Steirisches schmeckt am besten)  ins Teller geben, und/oder die Suppe mit gerösteten Kürbiskernen garnieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von Sabine23 am 9. Oktober 2016 - 12:50.

    Sehr lecker :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir hat sie gut geschmeckt.

    Verfasst von susay am 24. November 2014 - 20:00.

    Mir hat sie gut geschmeckt. Ich hatte keinen Lauch und habe eine Packung Kokosmilch (200ml) komplett rein gemacht da sie mir sonst schlecht wird. Hatte aber auch etwas mehr Kürbis. Dadurch war es zwar etwas kokoslastig aber kräftg gewürzt und dann passte es!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe schmeckt prima,

    Verfasst von wolletini am 1. Oktober 2014 - 20:30.

    Die Suppe schmeckt prima, anstatt der Peperoni habe ich scharfe Paprika Creme reingetan.

    Die mache ich immer wieder gerne danke für das Rezept :)

    C u. W F.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     so jetzt habe ich die

    Verfasst von angela61 am 19. Februar 2014 - 21:13.

     

     

    so jetzt habe ich die Suppe schon 2 x ausprobiert und sie hat sehr lecker geschmeckt.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch wenn die Beschreibung

    Verfasst von Waidmannsbraut am 1. November 2013 - 15:35.

    Auch wenn die Beschreibung ein wenig verwirrend ist - die Suppe ist total lecker

    (wir haben uns an die Angaben bei den Zutaten gehalten, nicht an die Beschreibung)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können