3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Möhreneintopf mit Mettenden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 400 g Möhren, in Stücken
  • 400 g Kartoffeln, in Stücken
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Fleischbrühe
  • 1 Prise Muskat
  • 4 Stück Mettenden
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 hacken

     

    2. Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern

     

    3. Möhren und Kartoffeln zugeben und 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern

     

    4. Wasser, Brühwürfel und Muskat zugeben, Mettenden im Varomabehälter verteilen und 17 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe 1 garen.

     

    5. Mettenden dem Varomabehälter entnehmen, in fingerdicke Stücke schneiden (Vorsicht heiß) und dem Kartoffel-Möhren-Gemüse hinzufügen.

     

    6. alles nochmals 10-20 Min./Varoma garen bis es einen sämigen Eintopf ergibt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich super, schnell und einfach gemacht....

    Verfasst von frauvont am 12. November 2016 - 17:39.

    Geschmacklich super, schnell und einfach gemacht. Bei mir hat es jedoch in der letzten Phase sehr übergekocht bzw. gespritzt. Aber es war lecker Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker.... Ich gebe zu Möhren

    Verfasst von Lajarian am 1. März 2016 - 11:11.

    Lecker.... Ich gebe zu Möhren immer noch ne Prise Zucke, dann kommt der Geschmack besser zur Geltung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt Spitze, einfache

    Verfasst von Henri13 am 17. Januar 2016 - 08:05.

    schmeckt Spitze, einfache Zubereitung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser lieblingsrezept!

    Verfasst von sabro am 9. Januar 2016 - 16:47.

    Unser lieblingsrezept! Einfach, schnell, megalecker!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Leckerrrrrrrrrrr gibt

    Verfasst von SKMIX am 13. September 2015 - 15:36.

    Super Leckerrrrrrrrrrr gibt es bei uns 2-3 mal im Monat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suppe ist super

    Verfasst von Kanimasi am 8. Mai 2015 - 18:27.

    tmrc_emoticons.) Cooking 9 Suppe ist super leckerrrrrrrrrr! Klasse Rezept, vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von Kanimasi am 8. Mai 2015 - 18:12.

    Danke für die schnelle Antwort tmrc_emoticons.)

    Sterne gibt es nach dem Essen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es auf normaler Stufe

    Verfasst von Schrunsekris am 8. Mai 2015 - 18:06.

    Ich hab es auf normaler Stufe gehabt (aus Versehen beim ersten Mal) 

    Deswegen war es dann so ein sämiger Brei  (siehe Foto)

    Denke wenn du Counter-clockwise operation machst dann bleibt es halt stückiger...

    Da ich eine kleine Tochter im Breialter habe war es sogar dann ganz praktisch tmrc_emoticons.;) und da alle andern es dann geschmacklich super fanden hab ich es jetzt immer so gelassen...spare ich mir das aussortieren von "das mag ich nicht und ich mag das aber nicht)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 6. alles nochmals 10-20

    Verfasst von Kanimasi am 8. Mai 2015 - 17:54.

    6. alles nochmals 10-20 Min./Varoma garen bis es einen sämigen Eintopf ergibt

    welche Stufe mit Counter-clockwise operation?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Magst mir noch Sterne

    Verfasst von Schrunsekris am 9. März 2015 - 15:53.

    Magst mir noch Sterne geben???

    Wären meine ersten Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt total lecker, echt

    Verfasst von Pepsi59 am 20. Februar 2015 - 07:36.

    schmeckt total lecker, echt toll

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können