3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schwäbische Kürbiscremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück kleine Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 600 g Kürbisfleisch, gewürfelt
  • 1 Stück Kartoffel
  • 1 Stück Ingwer frisch
  • 1 Stück Karotte
  • 1 geh. EL Zucker
  • 300 g Wasser
  • 250 g Orangensaft
  • 40 g Milch
  • 2 gestr. TL Salz
  • 2 EL Gemüsebrühe selb
  • Cayenne Pfeffer
  • 2 geh. EL Schmand

Als Garnitur

  • 1 EL Schmand
  • 2-3 Stück Chilifäden
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe
  1.  

    Knoblauchzehen halbiert, Zwiebel geviertelt in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Butter zugeben und 3 Min./100 C/Stufe 1 andünsten.

    Kürbisfleisch, Kartoffel in Stücken und Karotte in Stücken und ingwer in Stücken dazugeben und 20 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

    Zucker, Wasser, Orangensaft, Milch, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe dazugeben und 15 Min. 100 C/Stufe 1 kochen.

    Anschließend 20 Sek./Stufe 8 pürieren.

    Jetzt noch Schmand dazugeben und 15 Sek./Stufe 2 unterrühren.

    In jeden Teller mit Kürbiscremesuppe 1 EL Schmand und je nach Geschmack 2-3 Chilifäden dazugeben.

    Wünsche einen Guten Apettit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bitteschön, das freut mich

    Verfasst von amy - max-molly am 4. Oktober 2015 - 12:00.

    Bitteschön, das freut mich wenns geschmeckt hat! 

    Ich finde für Kürbissuppe passt am besten einfach der butternut 

    Schönen tag noch 

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Um größer ging es mir nicht.

    Verfasst von rsgschach am 4. Oktober 2015 - 00:33.

    Um größer ging es mir nicht. Ich habe noch nie etwas mit dieser Sorte Kürbis geamcht. aber super lecker - danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nein ich nehm einen

    Verfasst von amy - max-molly am 24. September 2015 - 12:38.

    Hallo

    Nein ich nehm einen etwas größer 

    Diesen hatte ich nur von meinem eigenen Garten, ich fands nur schön weil manche nicht wissen wie ein butternut aussieht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nimmst du den abgebildeten

    Verfasst von rsgschach am 24. September 2015 - 11:44.

    Nimmst du den abgebildeten Kürbis (Butternut) oder einen anderen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können